Impfkalender

Impfen, ja oder nein. Impfkalender.

Moderator: Moderatoren

oggi
Beiträge: 115
Registriert: 01.03.2004, 13:25
Wohnort: ja, zum Glück

Impfkalender

Beitrag: #140 oggi
27.07.2004, 10:04

Die ständige Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin hat ihre Impfempfehlungen aktualisiert.

Windpocken, Keuchhusten, Masern werden nach Meinung des RKI zu wenig geimpft, deshalb sollen die Impfungen ausgeweitet werden.

Zu den aktualisierten Impfempfehlungen geht es hier: http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Imp ... _node.html

Aktualisiert am 14.01.2013 von Moderator
Hauptsache , Gesund!

Jolly
Beiträge: 31
Registriert: 11.12.2012, 10:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #29708 Jolly
14.01.2013, 08:41

Die verlinkten Seiten gibt es leider nicht mehr, was ja auch kein Wunder ist, so alt wie dieser Thread schon ist.. Aber was mich wirklich interessiert ist, welche Intervalle man für welche Impfungen einhalten sollte..
Man liest immer so verschiedene Sachen und da bin ich jetzt sehr unsicher geworden.. Kann mir vielleicht jemand da etwas Genaueres sagen?

Udo
Moderator
Beiträge: 4490
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag: #29718 Udo
14.01.2013, 17:19

Jolly hat geschrieben:Die verlinkten Seiten gibt es leider nicht mehr, was ja auch kein Wunder ist, so alt wie dieser Thread schon ist.. Aber was mich wirklich interessiert ist, welche Intervalle man für welche Impfungen einhalten sollte..
Man liest immer so verschiedene Sachen und da bin ich jetzt sehr unsicher geworden.. Kann mir vielleicht jemand da etwas Genaueres sagen?


Eine Suchmaschine nach Impfkalender fragen ? :wink:
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Jolly
Beiträge: 31
Registriert: 11.12.2012, 10:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #29721 Jolly
15.01.2013, 08:09

Danke für den Hinweis :D Auf die Idee bin ich ja selbst auch schon gekommen. Ich hatte nur gehofft, dass mir vielleicht jemand einen Tipp für eine verlässliche Seite sagen kann.
Wenn man bei Google "Impfkalender" eingibt, kommt ja nicht der "eine und einzig wahre" Impfkalender heraus.. Aber auf die Angaben des Robert Koch Instituts wird man sich wohl verlassen können..

Trotzdem danke!

Benutzeravatar
Bärbel
Beiträge: 402
Registriert: 17.11.2012, 12:37
Wohnort: BaWü

Beitrag: #29722 Bärbel
15.01.2013, 10:14

Lieber Jolly,

ich bin's mal wieder mit einem "Hausfrauenrat".

Frage doch mal Deinen Hausarzt nach den Impfrythmen, der muß es doch wissen, oder rufe einfach die Sprechstundenhilfe an, dass sie das für Dich abklärt,
denn dann weißte bestens Bescheid.

Und wenn Du es gewahr worden bist, dann informiere uns bitte Alle darüber.

Danke im voraus für Deine Bemühungen und Deine Zeitinvestition.

LG Bärbel
Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke.
(Daphne Du Maurier)

Jolly
Beiträge: 31
Registriert: 11.12.2012, 10:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #29777 Jolly
18.01.2013, 17:14

Liebe Bärbel,
ich danke dir ein weiteres Mal für deinen lieben Hinweis! Meinen Hausarzt zu fragen, hatte ich sowieso vor, wenn ich ihm das nächste Mal einen Besuch abstatte. Dann kann er mal meinen Impfausweis durchgucken..

Ich hatte einfach gedacht, dass vielleicht jemand einen guten Impfkalender kennt, auf den man sich auch verlassen kann..
Aber dann werde wirklich ich euch alle informieren :D

rio
Beiträge: 3808
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #29815 rio
23.01.2013, 12:14

Der link oben ist aktualisiert, Udo sei dank ;-)

In der Stiftung Warentest Oktober 2012 ist ein langer Bericht dazu, der durchaus in Kontrast zu andern Meinungen steht.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Jolly
Beiträge: 31
Registriert: 11.12.2012, 10:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag: #29900 Jolly
04.02.2013, 16:37

Vielen Dank für die Aktualisierung des Links. Ich war unter dessen immer noch nicht beim Hausarzt, jetzt kann ich aber wenigstens mal in meinen Impfausweis gucken und schauen, ob es Impfungen gibt, die ich auf alle Fälle auffrischen lassen sollte..

Lisbeth
Beiträge: 18
Registriert: 07.03.2017, 12:05
Wohnort: Dresden
Zodiac: Aquarius

Re: Impfkalender

Beitrag: #37063 Lisbeth
14.07.2017, 10:04

Steht das nicht auch direkt im Impfausweis drin?
Bei mir steht dahinter wann ich geimpft wurde und ob 1 Jahr oder 10 Jahre etc


Zurück zu „Impfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast