Kann ich auch rezeptpflichtige Medis online bekommen?

Informationen zu den neuen Online-Apotheken im Internet und Erfahrungen - DocMorris Erfahrungen, Pharma Kontor, u.s.w.

Moderator: Moderatoren

Luken
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2016, 12:25
Wohnort: Berlin

Kann ich auch rezeptpflichtige Medis online bekommen?

Beitrag: #36603 Luken
07.02.2017, 16:26

Hello Leute,

ich hatte letztens das Problem, dass mein Medikament nicht vorrätig war und dann bin ich erst mal heim. Eigentlich hab ich jetzt keine Lust noch mal loszugehen, ich fühl mich einfach so matt. :wi3:

Ich dachte, ich bestell mal die rezeptpflichtigen Medis online. geht das auch? Das ist aber komplizierter oder?

Habt ihr das schon mal gemacht? Dann könnte meine Freundin sich ihre Pille ja auch einfach online günstiger bestellen, oder?

rio
Beiträge: 3823
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Kann ich auch rezeptpflichtige Medis online bekommen?

Beitrag: #36607 rio
08.02.2017, 10:23

Naja, weil man die Medikamente dringend braucht, weil man sich ja schlapp fühlt, macht das eher keinen Sinn, die Online zu ordern, weil durch das Kabel kommen sie noch nicht, die Wirkstoffe, und somit vergeht noch mehr Zeit. manche Apotheken haben auch einen Lieferservice. Nachfragen beim nächsten Mal könnte helfen.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

PaziJens
Beiträge: 21
Registriert: 11.10.2016, 09:31

Re: Kann ich auch rezeptpflichtige Medis online bekommen?

Beitrag: #36610 PaziJens
08.02.2017, 11:42

Hey,

unter gewissen Voraussetzungen ist es auf jeden Fall möglich, rezeptpflichtige Medikamente auch online zu bestellen. Dazu muss jedoch das Rezept vorher eingesendet werden. Bei der Pille macht das also Sinn. In deiner jetzigen Situation würde es natürlich zu lange dauern bis du die Medis letztlich hast. Aber du wohnst doch laut Angabe in Berlin. Dort dürfte es sicherlich mehr als nur eine Apotheke um die Ecke geben ;)

Wenn du rezeptpflichtige Medikamente online bestellen möchtest, kannst du seriöse Anbieter daran erkennen, dass sie vorher das Rezept zugesendet bekommen wollen. Ist das nicht der Fall, würde ich dort auf keinen Fall bestellen. Da weiß man nie, was man letztlich geschickt bekommt.

Ein seriöser Anbieter wäre in dem Fall Pharmacie Billmann. Die sitzen kurz hinter der Grenze in Frankreich und sprechen super deutsch. Wenn ich mal online bestelle, dann dort. Billmann hab ich durch stöbern in einigen Foren gefunden, weil ich da eben auch sehr vorsichtig bin. Das Konzept scheint auf jeden Fall zu funktionieren (Quelle: http://www.investmentbanking-news.de/ph ... -billmann/)

Bananenladung
Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2016, 19:40
Wohnort: Köln
Zodiac: Pisces

Re: Kann ich auch rezeptpflichtige Medis online bekommen?

Beitrag: #36663 Bananenladung
24.02.2017, 17:04

Ich stelle es mir schwierig vor. Habt ihr denn bei euch nur eine Apotheke vor Ort?


Zurück zu „Online-Apotheke - Internet-Apotheken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast