Komme mit diesen Mitteln ohne Keule (Kortison etc.) klar

Hautkrankheit Hailey Hailey

Moderator: Moderatoren

Raphaela
Beiträge: 7
Registriert: 16.08.2015, 21:02

Komme mit diesen Mitteln ohne Keule (Kortison etc.) klar

Beitrag: #35135 Raphaela
16.08.2015, 21:31

Hallo,
mir hilft Dermalibour+ Creme und Dermalibour+ Reinigungsgel von A-Derma sehr gut. Zusätzlich verwende ich im Intimbereich Multi-Gyn Intiskin 2 mal täglich und nach dem Stuhlgang zum Reinigen des äußeren Analbereiches Multi-Gyn Intifresh. Den Analkanal reinige ich mit dem ProktoClean Stift und führe anschließend Hemo-Clin Gel ein. Kollodiales Silber-Spray, welches den Juckreiz nimmt und gleichzeitig gegen Pilze, Bakterien und Viren wirkt, hilft  ebenfalls, wenn die Stellen entzündet sind. Mittlerweile wird dieses kollodiale Silber auch als Deodorant mit MMS angeboten. Es verhindert die chemischen Prozesse des Schweisses und wirkt vorbeugend. Mir hilft auch die  innerliche Einnahme von Zeolith zusammen mit Flohsamen. Man kann das Zeolith Pulver auch als Puder verwenden oder eine Paste aus Puder und Wasser anrühren und als Maske auftragen. Als Fertigpräparat ist dieses Produkt unter dem Namen Froximun Toxaprevent erhältlich. Bei mir Triggern auch bestimmte Nahrungsmittel. Besonders Alkohol und histaminhaltige Nahrungsmittel sowie scharfe Gewürze. Diese meide ich dann. Unterwäsche habe ich komplett auf Pants aus Baumwolle umgestellt, da diese in der Leistengegend keine Gummibündchen haben und nicht scheuern. In der Akutphase versuche ich Schwitzen zu vermeiden. Notfalls wasche ich den brennenden Schweiss mit dem Reinigunsgel ab. Ich finde auch ägyptisches Schwarzkümmelöl in Kapselform sehr gut. Seit ich diese einnehme brauche ich keine Asthmamedikamente mehr. Auch meine Nase ist seitdem nicht mehr verstopft. Jetzt  will ich Aloe Capensis Original Alogen nach Wolfgang Wirth testen. Habe mir eine Flasche bestellt.  

Melanie
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2006, 15:44

Beitrag: #35143 Melanie
17.08.2015, 17:13

Danke für deinen Beitrag

christian8203
Beiträge: 48
Registriert: 29.10.2007, 20:11

Beitrag: #35255 christian8203
11.09.2015, 23:09

Auch wenn ich infolge meines stark fortgeschrittenen Krankheitsbild stark auf die chemische Keule setzen muss, gibt Dein Beitrag mir wertvolle Anregungen. Danke!

LG Chris

Renate Mayer
Beiträge: 27
Registriert: 29.10.2005, 18:15

Neues Mittel ohne Nebenwirkungen, einfach testen

Beitrag: #35398 Renate Mayer
08.11.2015, 14:46

http://www.powerstrips-pflaster.com/index.html

Habe von meinem Hausarzt Mitte September ein neues "Wunderpflaster" zum Testen für Hailey - Hailey bekommen. Er hat bei einer jungen Patientin mit Neurodermitis super Erfolge gesehen. Hilft auch bei Schuppenflechte und evtl. auch bei Hailey-Hailey.

Leider konnte ich zuerst keine positive Wirkung feststellen. Klebte mir allerdings weiter die "Pflaster", weil die z. B. bei Krampfadern sehr gut helfen, das kann ich bestätigen.

Habe jetzt ungefähr 2 Monate die Pflaster geklebt, allerdings nicht an den
betroffenen Hautstellen, auch nicht in der Nähe. Aber jetzt hat sich meine
Haut sehr verbessert. Hatte ca. 5 Tage kein Pflaster und es wurde wieder schlimmer. Ein Versuch ist es wert.
Liebe Grüße
Renate


Renate Mayer
Beiträge: 27
Registriert: 29.10.2005, 18:15

Neue Creme: InfectoCortiSept

Beitrag: #35929 Renate Mayer
06.05.2016, 15:02

Leider war der Erfolg durch das "Wunderpflaster" nicht anhaltend.
Bin vor ca. 4 Wochen in die Hautklinik München in der Thalkirchner Straße.

Mir wurde eine für mich bisher unbekannte Creme aufgeschrieben und zwar
InfectoCortiSept und ich muss sagen, nach ca. 2 Wochen waren alle offenen Stellen geschlossen.
Letzte Woche war ich wieder in der Hautklinik und die waren von dem
Erfolg auch begeistert.
Ich hoffe, dass es anhält. Es ist wunderbar, wenn man nicht bei jeder Bewegung Schmerzen hat.
Bei meiner Tochter wirkt die Creme übrigens genauso wundervoll.
Also ich kann nur sagen, einfach ausprobieren. Ist natürlich verschreibungspflichtig, wirkt gegen multiresistente Keime.
Gute Besserung
Renate


Zurück zu „Hailey Hailey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast