Lungenvorsorge und Grippeschutzimpfung bei CH

Chorea Huntington, eine Nervenkrankheit (auch schon mal Corea Huntington). Für Betroffene und Angehörige

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 4496
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Lungenvorsorge und Grippeschutzimpfung bei CH

Beitrag: #36519 Udo
14.01.2017, 20:56

Da ich vor kurzem erleben mußte, welche heftigen Auswirkungen eine grippaler Effekt bei Ch haben kann, möchte ich einige Empfehlungen aussprechen.

Bitte eine Lungenschutzimpfung vornehmen lassen!

Und die Grippeimpfung nicht vergessen, wenn möglich, eine erweiterte Grippeschutzimpfung, mit dem soganannten Vierfachimpfstoff. Auch als quadrivalente Impfstoffe bezeichnet ,welche auch meistens besser verträglich sind . Da muss man allerdings selbst etwas zuzahlen, (ca. 20 € ) http://www.tagesspiegel.de/politik/viro ... 90974.html

Dies alles ist zumindestens im etwas fortgeschrittenem Stadium der CH dringend empfehlenswert.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Zurück zu „Chorea Huntington“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste