Abnehmen leicht gemacht ?

Sinn und Unsinn der Diäten.

Moderator: Moderatoren

Tiawa
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2014, 10:44

Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #35770 Tiawa
14.03.2016, 16:33

Ich möchte gerne in 4 Wochen 5 kg abnehmen , ich weiß das ist so gut wie unmöglich aber ich möchte gerne mein normales gewicht wieder haben, so schnell abnehmen wie möglich !
Ich bin nicht wirklich dick nur ich will wieder einen flachen bauch und kondition haben! Ich bin ca. 1.70 und wiege 68kg ! Ich geh am liebsten joggen ! mir würde auch helfen wenn ihr mir eine seite zeigt, ein trainingsplan oder so !
Danke im vorraus !

Loki
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2016, 10:47

Beitrag: #36002 Loki
25.05.2016, 10:24

Hey Tiawa,

5 kg in 4 Wochen abzunehmen ist schon machbar, aber langfristig gesehen ist es wesentlich sinnvoller fürs Abnehmen eine längere Zeit einzuplanen. Der Druck den man sich macht kann kontraproduktiv sein und bei Crashdiäten stellt sich danach häufig ein Jojoeffekt ein, der oft dazu führt, dass das Ausgangsgewicht sogar noch übertroffen wird. Wichtig ist dass du neben dem Sport auch an deiner Ernährung arbeitest, d.h. nicht dass du hungern sollst (das kann sogar eher schaden), sondern dass du dich ausgewogen und eiweißreich ernährst, jedoch mit einem gewissen täglichen Kaloriendefizit. In diesem Artikel findest du noch ein paar nützliche Tipps zur Ernährung und zum passenden Workout:http://www.mein-q.de/workout-zum-abnehmen-so-purzeln-die-pfunde
Viel Erfolg! :-)

ShlomoSchwarz
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2014, 12:12
Wohnort: München

Abnehmen ohne Zucker und mit Bewegung

Beitrag: #36131 ShlomoSchwarz
22.08.2016, 11:14

Am leichtesten nehme ich immer ab, wenn ich auf Zucker verzichte und mich 3 mal die Woche sportliche betätige. Dann kann ich auch fast essen was ich will, solang halt kein Zucker drin ist. Ich verzichte ebenfalls auf künstliche Süßungsmittel.

Sonnenblume2016
Beiträge: 17
Registriert: 30.03.2016, 09:12

Beitrag: #36153 Sonnenblume2016
05.09.2016, 10:02

Naja du hast schon recht ShlomoSchwarz, allerdings ist das ziemlich einfach gesagt, einfach nur auf Zucker verzichten und 3 mal die Woche Sport machen. Hier ist es definitiv gefragt auch mal die Ernährung komplett umzustellen und etwas an der inneren Einstellung zu machen. Generell fettarm und eben eine Defizit an Kalorien schaffen.

Wenn du schon Zucker ansprichst, ist es leider so, dass viele dann Heißhungerattacken bekommen oder zu einem Zuckerersatz greifen, der nicht wirklich gesund ist wie Aspartam. Hoch gelobt wird ja aktuell Xylit oder Erythrit: Die Frage ist ob sie überhaupt gut sind. Da gibt es ja zig Formen wie auch Stevia und Co.

Soll zwar gesünder für die Zähne sein und hat weniger Kalorien, aber kann zu Durchfall führen.

Nachteile Xylit: Der Blutzuckerspiegel steigt leicht an. Bei stärkerer Dosierung kann es zu Blähungen, Durchfall und Verdauungsstörungen kommen. Eine abführende Wirkung wurde bei hoher Dosis-Einnahme festgestellt. Nicht für Haustiere geeignet!


Entnommen von: http://xylit-info.de/

Man sollte sich so oder so näher mit der Ernährnung auseinandersetzen und auch nicht auf Biegen und Brechen Kalorien einsparen wollen ohne darauf zu achten, was man da zu sich nimmt...
Hippokrates: Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur. Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.

OceanDad
Beiträge: 29
Registriert: 21.08.2016, 11:22

Beitrag: #36280 OceanDad
10.10.2016, 10:23

Guten Tag!

Wenn du unter einem Blähbauch leiden solltest, weil die Dosierung vielleicht zu hoch war, dann kann man dagegen unter anderem auch mit einer entsprechenden Ernährung gegensteuern.

Wie unter meinbauch.net/blaehbauch/ beschrieben, helfen zum Beispiel Melonen, Cranberry, Stilles Wasser, Kräutertee oder verschiedene Gewürze sehr gut und effektiv dagegen.

koby
Beiträge: 54
Registriert: 21.02.2015, 17:44

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #36476 koby
29.12.2016, 22:30

5 Kilo kann man sogar in einer Woche verlieren, in 4 Wochen ist es auf jeden Fall machbar. Für welche Diät du dich letztendlich entscheidest ist egal, Hauptsache du ziehst es durch. Sport solltest du natürlich nebenbei auch treiben. Wenn du keine Lust aufs Hungern hast und trotzdem abnehmen willst, würde ich dir einen Low Carb Ernährungsplan empfehlen. Mit dem ist das Abnehmen sehr leicht gemacht. Informiere dich mal darüber, mir hat es sehr geholfen.
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

Udo
Moderator
Beiträge: 4686
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #36491 Udo
05.01.2017, 23:11

Der Low Carb Ernährungsplan birgt aber auch gesundheitliche Risiken. Worüber sich anderseits auch wieder gestritten wird.

Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Low-Carb# ... n_Low-Carb

Abgesehen davon nehme ich an, das ein Mensch, der 5 kg in der Woche abnimmt, dies auch sehr schnell wieder zulegt.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

koby
Beiträge: 54
Registriert: 21.02.2015, 17:44

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #36509 koby
10.01.2017, 15:29

Aber natürlich, das soll nur ein grobes Beispiel gewesen sein. Ich halte auch nicht so viel von all den verschiedenen Fatburnenr, die meisten bringen wirklich überhaupt nichts. Bei mir hat es halt mit Low Carb funktioniert, passte einfach alles. Zuvor verschiedenes probiert auch ohne jegliche Resultate.
Habe mehrere hundert Euro auch für Fatburner verschwendet, aber ich war auch derart frustriert, das ich zu allen Mitteln gegriffen habe.

Eine auch ne Empfehlung aus persönlicher Erfahrung - Finger weg von "Zyra Vital"

"..Vor allem durch gefälschte Test- und Erfahrungsberichte macht das Produkt auf sich aufmerksam. Angebliche Vorher-nachher-Bilder, kopiert aus privaten Blogs, findet man auf diversen Seiten im Internet. Sie sollen dem Interessenten so ein seriöses und wirkungsvolles Produkt präsentieren. Dem Kunden werden mit übertriebener Gewichtsabnahme und bedenkenloser Einnahme falsche Versprechungen gemacht.." - http://schlank-co.net/
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

karomka
Beiträge: 8
Registriert: 03.11.2016, 10:55

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #36901 karomka
26.05.2017, 11:12

Denke auch, dass das machbar ist. Wenn du deine Ernährung etwas umstellst und wirklich darauf achtest nur eine gewisse Kalorienanzahl pro Tag zu dir zu nehemen und dann noch 3-4 x die Woche Sport machst, geht das locker :)

Lisbeth
Beiträge: 18
Registriert: 07.03.2017, 12:05
Wohnort: Dresden
Zodiac:

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #36972 Lisbeth
21.06.2017, 10:14

Langsames Abnehmen ist wirklich besser.

Nur, wenn du langfristig was an deiner Ernährung und deiner Lebensweise änderst, wird sich dein Körper ändern.

Gantus
Beiträge: 19
Registriert: 11.06.2017, 00:10

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #37323 Gantus
08.11.2017, 01:30

Einfach genug Sport machen.
Ich persönlich habe mir diverse Infos gesucht und habe auch wirklich sehr gute Methoden zum abnehmen gefunden.

Unter anderem habe ich mir auch einen Roller gekauft, so komme ich mit meinen Kiddies zum Studio und kann meinen Speck wegtrainieren.

Aber wichtig ist halt, dass man am Tag echt bisschen Bewegung hat :)

Hagrid
Beiträge: 9
Registriert: 03.02.2017, 21:23

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #37352 Hagrid
15.11.2017, 21:31

Hey Leute!

Hat jemand von Euch vielleicht schon einmal versucht mit Kurkuma abzunehmen?

Ich habe nämlich erst unlängst bei https://www.kurkuma-wurzel.info/ einen entsprechenden Artikel gelesen und frage mich nun, ob das wirklich funktionieren kann. Also jetzt natürlich nicht nur durch Kurkuma, sondern zumindest als Unterstützung.

Würde mich freuen, wenn hier jemand Erfahrungen hat und diese mit mir teilen würde.

Lg

rio
Beiträge: 4020
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #37353 rio
16.11.2017, 08:58

Fürwahr ein wahres Wundermittel.

E100 -->

Und wie immer Wikipedia:

"Da Curcumin als eines der stärksten Pan-assay interference compounds (PAINS) falsch-positive Ergebnisse in chemischen Untersuchungen (zum Beispiel Hochdurchsatz-Screenings) bewirken kann, ist ein Großteil der dazu publizierten positiven Ergebnisse vermutlich fehlerhaft. Aufgrund der geringen oralen Bioverfügbarkeit von Curcumin ist es unwahrscheinlich, dass sich die Ergebnisse von In-vitro-Studien auf den Menschen übertragen lassen. Keine Form von Curcumin oder dessen nahe verwandter Analoga scheint ein guter Arzneimittelkandidat zu sein, da es keine der erwünschten Eigenschaften besitzt. Bisher war keine placebokontrollierte Doppelblindstudie erfolgreich."

-->
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

sonyya
Beiträge: 94
Registriert: 07.03.2014, 15:57

Re: Abnehmen leicht gemacht ?

Beitrag: #37717 sonyya
12.03.2018, 11:14

Bist du mit deinem Anliegen vorangekommen ?
Abnehmen kann man auf verschiedene Art und Weisen - welche für einen die beste ist, muss man selber entscheiden.

Ich persönlich habe mir einige Sportgeräte kaufen wollen, es war nämlich schon immer ein kleiner Traum von mir zuhause ein Studio bzw Sportzimmer zu haben.
Einige Geräte wie Hantelbank habe ich wirklich sehr günstig erhalten :)

Aber sonst kann man sich auch einfach im Netz umgucken..bestimmt findest du was passendes. Bin momentan auch wieder auf der Suche nach einer Lenkmatte.

Also immer fleißig suchen, vergleichen kann auch gut helfen.


Zurück zu „Diäten Diät-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast