Verschluss der V4 A. vertebralis....

Schwindel unklarer Genese

Moderator: Moderatoren

Mama_080708
Beiträge: 63
Registriert: 30.08.2010, 09:51
Wohnort: NRW

Verschluss der V4 A. vertebralis....

Beitrag: #27687 Mama_080708
26.01.2012, 08:35

Hallo zusammen,

ich hatte schonmal geschrieben das ich einen Verschluss der V4 vertebralis habe.
Da dachte ich noch ok, es ist alles in Ordnung.
Ich leide ja jetzt seid 2,5 Jahren an Schwindel, objektiven Ohrgeräuschen ( für Ärzte& Angehörige hörbar, < OHR auf OHR reicht>) uns teils sehr starken Kopfschmerzen am hinter Kopf.
Da habe ich wohl falsch gedacht.
Habe Atlas Korrektur vornehmen lassen war 20X da und habe verdammt viel Geld dagelassen. Der Doc regte die Durchblutung an, durch das ständige Einrenken dass es mir so immer Stunden weise gut ging. :lol:
HAb gedacht WOW das ist der Burner, ich habs geschafft....
Von wegen Pustekuchen... NAch 1- 2 Tagen verschlechterte es sich immer wieder.
Wir.... mein Mann und Ich sind dann mal wieder auch die gloreiche Idee gekommen einen HNO aufzusuchen.
VOLLTREFFER....
Hört sich besser an als es ist.... LEIDER
Er hörte vom Verschluss der vertebralis, und war von den Aussagen der anderen Ärzte nicht gerade angetan.
Wo wir es Ihm dann noch mit meinen Ohrgeräuschen erzählten, war er aus dem Häuschen.
Er meinte,, Nehmen Sie diese doch mal auf``
Nach unzähligen Versuchen und einem MIni Mikrofon, halb unterm Schreibtisch liegend haben wir es geschafft!!!!!! Endlich Aufzuzeichnen.
Sind also mit den Aufnahmen zu Ihm gefahren und er war noch mehr aus dem Häuschen wo er diese hörte.
Er sagte zu mir ich sei eine Rarität, etwas besonderes, aber mal ehrlich, ich will nichts besonderes sein sondern ganz normal.....
Ich habe nachgelesen, dass wohl nur 0,01% der Deutschen Bevölkerung daran leidet.

Super............ SCH.... :cry:

Habt Ihr schonmal davon gehört????

Der HNO meint ich sollte langsam anfangen es in erwägung zu ziehen das ich nicht mehr Gesund werde.

Ich bin 26 Jahre Alt und wir haben einen Sohn von 3 Jahren...

Wenn Ihr Antworten würdet wäre das Super....
Versuche jede Info zu bekommen die ich kann....

DANKE

Mama_080708
Beiträge: 63
Registriert: 30.08.2010, 09:51
Wohnort: NRW

Beitrag: #27688 Mama_080708
26.01.2012, 08:39

Hab noch was vergessen.....

Mein HNO setzt alle Hebel in Bewegung um mir zu helfen.....
Nur den Schrei hat noch keiner gehört.....
Er ist Super in das was er macht....

rio
Beiträge: 3823
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #27690 rio
26.01.2012, 10:08

Hallo,

als ich das las von wegen, Geräusche von außen zu hören, dachte ich erst, wie jetzt, das gibts doch gar nicht. Aber offenbar doch.

Tja, eigentlich könntes DU ja stolz sein auf Deine Einzigartigkeit, eigentlich...

Das der Arzt aus dem Häusschen ist, kann ich mir auch vorstellen.

Will hoffen, daß Dir aber doch noch geholfen werden kann.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.


Zurück zu „Schwindel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast