Alternative Massnahmen bei Schwindel

Schwindel unklarer Genese

Moderator: Moderatoren

conny26
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2016, 19:24

Alternative Massnahmen bei Schwindel

Beitrag: #36156 conny26
05.09.2016, 19:44

Hallo zusammen,
Bei den vielen Berichten über Schwindel, auch Schwankschwindel, fällt mir auf, dass zahlreiche Untersuchungen durchgeführt werden mit unterschiedlichen Therapien.
Verwunderlich ist, dass - nach meiner Ansicht als „Nichtschwindler“ - naheliegende Therapie-Methoden garnicht erwähnt werden. Dazu gehören z.B.
-Spezielle Übungen, speziell für den Kopf, die man selbst durchführen muss
- Autogenes Training,
- Atemübungen
- Diät
….und einiges mehr
Warum geraten solche Aktivitäten offensichtlich ins Abseits, denn sonst würde sie doch öfter erwähnt.
Meine Frage: Wer hat Erfahrungen mit den oben erwähnten und anderen „natürlichen“ methoden

Alex.80
Beiträge: 58
Registriert: 18.01.2014, 11:36

Beitrag: #36198 Alex.80
15.09.2016, 14:01

Ich denke Therapien sind stark zielgerichtet auf eine Krankheit oder einen Symptomenkomplex. Eine Diät z.B. wird bei vielen Schwindelformen einfach gar nichts bringen. Evtl. steigert sie das allgemeine Wohlbefinden, vielleicht aber auch nicht.
Autogenes Training und Atemübungen können bei psychogenem Schwindel vielleicht helfen oder allgemein die durch den Schwindel ausgelöste Angst eindämmen. Spezielle Übungen für den Kopf wären evtl. beim HWS Syndrom oder Schwindel nach Schleudertrauma sinnvoll. Die werden allerdings in diesen Fällen auch empfohlen.


Zurück zu „Schwindel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste