Opipramol...hat jemand Erfahrungen damit?

Moderator: Moderatoren


Lona
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2008, 11:05
Wohnort: Ruhrpott

Opipramol...hat jemand Erfahrungen damit?

Beitragvon Lona » 26.08.2008, 15:28

Hallo...
seit knapp 1 Woche nehme ich nun Opipramol 100mg vorrangig wegen meiner Angstattacken.
Man sagt ja immer " les dir die Nebenwirkungen gar nicht erst durch", aber ich mache das grundsätzlich immer.
Da dieses Medikament u.a. auch häufig Schwindel verursachen kann, schieb ich natürlich Panik, weil meine Panikattacken momentan fast ausschließlich durch plötzlich auftretender Schwindel verursacht wird.
Auf diesem Wege möchte ich nun fragen, ob jemand in dieser Hinsicht Erfahrungen gemacht hat. Ich wäre über jeden Rat bzw. Tipp dankbar.
Lona


Twist
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2008, 14:21

Beitragvon Twist » 28.08.2008, 15:44

Hallo Lona,

ich hatte schon einmal Opipramol über 2 Wochen lang genommen. Siehe auch hier: http://www.patient-zu-patient.de/forum/ftopic1953.html
Wenn du mehr zu meinen Erfahrungen hierzu wissen möchtest, schick mir einfach eine PM.

Grüsse,
Twist


Zurück zu „Psychische Erkrankungen: andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast