Patientenrechte für Psychiatrie-Patienten

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 4508
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Patientenrechte für Psychiatrie-Patienten

Beitrag: #32130 Udo
26.10.2013, 15:59

Meistens sind sie ja nicht nötig, und ein klärendes Gespräch mit dem behandelnden Arzt ist gut gegen die meisten Unstimmigkeiten, aber trotzdem..

"Keine Angst vor Beschwerden"

http://www.spiegel.de/gesundheit/psycho ... 28197.html

Hier gibt es näheres :
http://www.beschwerde-psychiatrie.de/index.html
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Zurück zu „Psychische Erkrankungen: andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast