Warum denken einige Auslandszahnersatz ist gut und billig?

Zähne, Kiefer, Aphten...

Zähne gehören zu den Körperteilen, die man am liebsten gar nicht spürt, die sollen nur ihre Arbeit tun, nämlich fest zubeissen und malmen.

Moderator: Moderatoren

Mariaeis
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2014, 18:37
Wohnort: Einbeck
Kontaktdaten:

Warum denken einige Auslandszahnersatz ist gut und billig?

Beitrag: #32962 Mariaeis
28.02.2014, 08:37

Erst nach Lieferung von zahntechnikplus.de von zwei Frontzahnkronen konnte mein Zahnarzt diese einsetzen zur vollen Zufriedenheit aller. Die Zahnkronen vorher kamen von MDH einem Labor, welches im Ausland seine Zahntechniker hat. Die Kronen waren extrem groß und die Farbe stimmte überhaupt nicht. Gut, der Preis war verlockend, aber auch bei dem deutschen Labor musste ich nichts dazubezahlen. Es ist also egal woher man seine Zähne bekommt - abgesehen von der Qualität.Da waren die deutschen Zahntechniker einfach besser. Was habt ihr für Erfahrung mit Zahnersatz aus dem Ausland oder gar Behandlungen ?

Giesela
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2014, 12:40

Beitrag: #33327 Giesela
14.05.2014, 12:46

Nur mal eine Frage, wer hat Erfahrungen mit MDH und wer mit Zahntechnikplus ? Das eine Ost China und das andere deutsch - macht sich das wirklich bemerkbar. Über China Erzeugnisse liest man ja nichts Gutes. Ich Brauch dringend Erfahrungen für meine Entscheidung.

Udo
Moderator
Beiträge: 4495
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Warum denken einige Auslandszahnersatz ist gut und billi

Beitrag: #33857 Udo
24.09.2014, 11:54

Mariaeis hat geschrieben:Was habt ihr für Erfahrung mit Zahnersatz aus dem Ausland oder gar Behandlungen ?


Bei Behandlungen im Ausland, wo man auch ev. Zahnersatz bekommt, besteht immer das Problem mit der Garantie. Wenn man Pech hat, muss man dann im Garantiefall wieder zu dem behandelnden Arzt ins Ausland fahren.
Ich glaube kaum, das ein hiesiger Zahnarzt an einer Prothese herumbastelt, welche nicht von ihm ist, und dann noch dafür gerade stehen muss, wenn danach etwas nicht stimmt.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Henrikw
Beiträge: 15
Registriert: 21.03.2014, 14:50

Beitrag: #34417 Henrikw
21.01.2015, 11:53

Giesela hat geschrieben:Nur mal eine Frage, wer hat Erfahrungen mit MDH und wer mit Zahntechnikplus ? Das eine Ost China und das andere deutsch - macht sich das wirklich bemerkbar. Über China Erzeugnisse liest man ja nichts Gutes. Ich Brauch dringend Erfahrungen für meine Entscheidung.


Zahntechnikplus kann ich empfehlen. Der Zahnersatz kommt aus Dresden und die versenden deutschlandweit.

Udo
Moderator
Beiträge: 4495
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag: #34423 Udo
21.01.2015, 23:28

Henrikw hat geschrieben:
Zahntechnikplus kann ich empfehlen. Der Zahnersatz kommt aus Dresden und die versenden deutschlandweit.


Hast Du Persönliche Erfahrungen mit denen gemacht?
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

ShlomoSchwarz
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2014, 12:12
Wohnort: München

Zahnersatz Deutschland

Beitrag: #34583 ShlomoSchwarz
20.02.2015, 11:32

Also wenn jemand aus dem Forum in München wohnt kann ich weiter auch die Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie in München http://www.xn--zahnrzte-mnchen-3kb82b.de empfehlen. Die Zahnärtze Dr. Harder und Dr. Mehl arbeiten mit einem eigenen Dentallabor und sind auch so sehr kompetent und freundlich.

Grüße

Dieter Frankfurt
Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2015, 09:40

Beitrag: #34609 Dieter Frankfurt
26.02.2015, 09:59

Also ich kann nicht verstehen, warum ein Produkt das aus China kommt, nicht gut sein soll.
Meine teuere B&O Anlage, super Klang, alles tip top, kommt aus China.
Warum soll das bein Zahnersatz nicht gelten?
Ich habe meine Teleskopprothese vor über 1 Jahr bekommen und das Labor produziert auch in China, www.aid-dental.de und ich bin sehr zufrieden.
Warum müssen wir immer die angst gegen das Ausland speziell China so ausbreiten.
Ich bin Malermeister, verdiene nicht schlecht, trotzdem konnte ich mir keinen Zahnersatz aus Deutschland leisten. Deshalb bin ich sehr froh, dass es solche Alternativen gibt.
Ich glaube hier soll nur versteckte Werbung für ein deutsches Labor gemacht werden.....sorry

Udo
Moderator
Beiträge: 4495
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag: #34615 Udo
26.02.2015, 17:43

Naja, eine HiFi Anlage ist kein Zahnersatz. Wen der Zahnersatz von Anfang an richtig sitzt, ist alles ok. Gibt es Probleme, muss der Zahnersatz teilweise tatsächlich nach China geschickt werden, und wieder zurück usw.

Ist das ganze womöglich noch etwas unseriös, weiss man nicht, was für Chemie man dann im Mund hat.

http://www.dr-jochum.de/zahnarzt-essen/ ... ulltarif-/

"Die Behandlung ganz ohne Kosten bekommen aber nur Patienten, die sich für die „Standardtherapie“ entschieden haben, die der Gesetzgeber festgelegt hat: Fehlt ein Zahn, erhält der Patient eine Brücke aus einfachem Material in ebensolcher Ausführung. Ist zum Beispiel der Schneidezahn kaputt, gibt es eine Krone, die lediglich auf der Vorderseite zahnfarben verblendet ist. " http://www.focus.de/finanzen/news/guens ... 05749.html
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Henrikw
Beiträge: 15
Registriert: 21.03.2014, 14:50

Beitrag: #34872 Henrikw
12.05.2015, 11:10

Nur wer vergleicht .....

Mulami
Beiträge: 4
Registriert: 23.05.2015, 09:38

Beitrag: #34883 Mulami
23.05.2015, 09:55

Ich wäre mit sowas immer vorsichtig, natürlich sind die Material- und Lohnkosten im Ausland günstiger, aber was macht man, wenn etwas schief läuft?

athenadentalde
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2015, 10:31
Kontaktdaten:

hallo

Beitrag: #34949 athenadentalde
03.07.2015, 10:34

st das ganze womöglich noch etwas unseriös, weiss man nicht, was für Chemie man dann im Mund hat.
Athenadental.de - Ihr On-line Dentalgeräte -u. Dentalinstrumente Fachhändler

DerBeisser
Beiträge: 6
Registriert: 14.01.2016, 15:52

Re: Zahnersatz Deutschland

Beitrag: #35634 DerBeisser
20.01.2016, 17:25

ShlomoSchwarz hat geschrieben: [...] arbeiten mit einem eigenen Dentallabor [...]


Dem kann ich mich anschließen. Mein Zahnarzt hat auch ein eigenes Dentallabor direkt im Praxis-Gebäude und das Preis-Leistungsverhältnis scheint mir optimal. Die Gründe dafür liegen ja eigentlich auch auf der Hand. Z.B.: Kurze Wege, direkte Abstimmung zwischen Arzt und Labor, schnelle Korrekturen ohne viel Aufwand usw. Alles, was sonst Zeit = Geld kostet, kann man mit eigenem Labor sparen.

Und es schont auch meine Nerven, was mir als Angsthase schon auch sehr wichtig ist: Meistens ist nämlich alles mit einem, max. zwei Terminen erledigt.

Wer es im Raum Mönchengladbach und Neuss selber mal vergleichen oder versuchen will, das hier ist mein ZA, den ich dafür gerne empfehle: http://www.praxis-boeger.de/dentallabor/


Zurück zu „Mundhöhle - Zähne - Zahnersatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast