Lachgasbehandlung bei Zahnarzt

Zähne, Kiefer, Aphten...

Zähne gehören zu den Körperteilen, die man am liebsten gar nicht spürt, die sollen nur ihre Arbeit tun, nämlich fest zubeissen und malmen.

Moderator: Moderatoren

sonyya
Beiträge: 75
Registriert: 07.03.2014, 15:57

Lachgasbehandlung bei Zahnarzt

Beitrag: #34906 sonyya
02.06.2015, 21:03

Guten Abend

Weiß jemand wie eine Zahnbehandlung mit Lachgas ist? Ich gehe sehr selten zum ZA und habe niedrige Schmerztolleranz und mein ZA hat mir das vorgeschlagen - http://www.zahnklinik-dreilaendereck.co ... ehandlung/.

Also wie man sich dabei fühlt, wie sieht es mit Schmerzen während der Behandlung aus? Wie fühlt man sich danach?

Udo
Moderator
Beiträge: 4490
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag: #34907 Udo
02.06.2015, 22:25

Für Angstpatienten sicher ein Versuch wert. Denke mal, das man einfach etwas neben sich steht, und alles etwas gelassener sieht unter Lachgasbehandlung. Außerdem soll es ja anscheinend schmerzunempfindlicher machen.
Ist das den der Zahnarzt in dem Link, wo Du auch immer hingehst? Der sollte es doch genauer erklären können?
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 3808
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #34909 rio
03.06.2015, 10:18

Ist das den der Zahnarzt in dem Link, wo Du auch immer hingehst?


Vermutlich nicht, wenn Du verstehst?!
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

sonyya
Beiträge: 75
Registriert: 07.03.2014, 15:57

Beitrag: #34910 sonyya
03.06.2015, 12:18

Ja, und der hat es auch gemacht. Aber ich wollte auch mal die Meinungen und Erfahrungen der Patienten hören.

Udo
Moderator
Beiträge: 4490
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Beitrag: #34919 Udo
06.06.2015, 14:07

sonyya hat geschrieben:Ja, und der hat es auch gemacht. Aber ich wollte auch mal die Meinungen und Erfahrungen der Patienten hören.


Und wie war Deine Erfahrung dabei ? Weil , du schreibst, der hat es gemacht?
Eine Behandlung mit Lachgas?

Sorry, aber es ist etwas unklar, was Du mit Deiner Anfrage meinst, bzw. ob Du wissen möchtest, was andere für Erfahrungen mit einer Lachgasbehandlung haben, oder ob Du bei dem oben verlinkten Zahnarzt selbst eine Zahnbehandlung unter Lachgas hattest, oder solch eine Behandlung machen wolltest. Oder nur auf die Möglichkeiten solch einer Behandlung hinweisen wolltest, mit obigem Link zu dem Zahnarzt, der diese vornimmt.

Auf jeden Fall gibt`s hier ein paar praktische antworten zur Lachgasbehandlung http://www.kinderzahnaerzte.de/files/la ... _03_28.pdf

Und wer solch eine Behandlung schon einmal hinter sich gebracht hat, bitte Erfahrungswerte posten.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

ShlomoSchwarz
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2014, 12:12
Wohnort: München

Lachgas?

Beitrag: #34941 ShlomoSchwarz
29.06.2015, 16:51

Also von Lachgas habe ich in Verbindung mit Zahnärzten schon lange nicht mehr gehört. Mein Münchner Arzt ist auf Angstpatienten spezialisiert und nimmt Behandlungen nur unter Sedierung bis im Extremfall Vollnarkose vor. Dr. Mehl aus München hat dazu auch einen Artikel auf The Huffington Post verfasst: http://www.huffingtonpost.de/christian- ... 16886.html. Auf der Seite der Praxis stehen auch noch paar Infos: http://www.xn--zahnrzte-mnchen-3kb82b.d ... enten.html
Was auf Dauer hilft sind erfolgreiche Erlebnisse und positive Erinnerungen an den Zahnarzt. Dafür braucht man jemanden dem man vertrauen kann und einfühlsam ist; Einem nicht das Gefühl gibt dass man ein Extremfall ist und sich zu schämen braucht. Mit Lachgas habe ich noch keine Erfahrungen gemacht :/


Zurück zu „Mundhöhle - Zähne - Zahnersatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast