Beschwerden nach neuer Krone

Zähne, Kiefer, Aphten...

Zähne gehören zu den Körperteilen, die man am liebsten gar nicht spürt, die sollen nur ihre Arbeit tun, nämlich fest zubeissen und malmen.

Moderator: Moderatoren

moni17
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2017, 18:11

Beschwerden nach neuer Krone

Beitrag: #36914 moni17
01.06.2017, 18:28

Hallo zusammen,

ich habe eine neue Krone bekommen, aber der Biss stimmt für mich nicht, der neue Zahn ist insgesamt zu breit und die Ecken sind schief geschliffen. Habe schon vorher immer wieder durch Hörgeräte Beschwerden gehabt, jetzt aber ist die Statik total durcheinander, angefangen im Kopfbereich geht es durch den ganzen Körper. Ich bin mir sicher, dass die Krone jetzt ursächlich für die totale Verschiebung ist. Weil nichts mehr passte, habe ich angefangen selbst zu lockern und an den schmerzenden, klemmenden Punkten herumzudrücken, was die Sache jetzt auf ihren Höhepunkt gebracht hat....

Ein CMD-Zahnarzt hat mir bestätigt, dass die neue Krone falsch ist, insgesamt nicht in meinen Biss bzw. Kiefer passt. Der alte ZA sagt, die Kontakte seien da, er wisse nicht, was er machen solle. Ich kann auch nicht so genau sagen, wo etwas abgeschliffen werden müsste und wo etwas drauf müsste, das würde am Ende wahrscheinlich genauso wenig stimmen. Wenn der ZA den Abdruck nicht mehr hat, sehe ich meine einzige Chance darin, den neuen ZA eine Kiefervermessung machen zu lassen und anhand dessen die Krone neu fertigen zu lassen. Der alte ZA sei aber in der Gewährleistungspflicht. Ich müsse erst die Krankenkasse um Erlaubnis bitten. Was muss ich da konkret tun?

rio
Beiträge: 3814
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Beschwerden nach neuer Krone

Beitrag: #36915 rio
02.06.2017, 09:57

Hallo,

das ist natürlich ein übles Problem, und ganz schlecht, wenn kein Abdruck mehr vorhanden ist.

Ich würde auf jeden Fall bei der Krankenkasse nachfragen, schaden kann das nicht.

Hier sind zwei Links, die weiterhelfen können, wobei der zweite Link dem ersten entnommen ist.

Patientenrechte Behandlungsfehler: Klick

Unabhängige Patientenberatung Deutschland: Klick

Viel Erfolg und berichte, wie es weitergeht...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

moni17
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2017, 18:11

Re: Beschwerden nach neuer Krone

Beitrag: #36916 moni17
02.06.2017, 23:35

Danke, rio.

Ist denn hier jemand dabei, der nach Zahnersatz/Krone solche CMD-Symptome hat, und was Zahnärzte in diesem Fall machen? Bisher wurde mir jetzt nur eine Schiene angeboten, eine isolierte Kronenerneuerung lehnen anscheinend auch CMD-Zahnärzte ab. Nur im Zusammenhang mit ggf. weiteren Kronenerneuerungen und Auffüllen von Zähnen nach einer erfolgreichen Schienentherapie.


Zurück zu „Mundhöhle - Zähne - Zahnersatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast