Immunthrombozytopenie purpura

Die idiopathische thrombozytopenische Purpura (ITP, heute meist Immunthrombozytopenie oder Immunthrombopenie genannt, auch Purpura haemorrhagica, thrombozytopenische Purpura, Autoimmunthrombozytopenie, immunthrombozytopenische Purpura) ist eine Autoimmunkrankheit, die die Thrombozyten (Blutplättchen) betrifft. Thrombozytopenie (kurz: Thrombopenie) bezeichnet einen Mangel an Thrombozyten im Blut. (Wikipedia)

Das idiopathisch sollte wohl nicht mehr benutzt, werden, weil die Forschung ergeben hat, daß es eher keine idiopathische Krankheit ist, was immer das bedeutet.

Wer kann das besser beschreiben?

Moderator: Moderatoren

  • Bekanntmachungen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zur Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.