Impfausweis

Impfen, ja oder nein. Impfkalender.

Moderator: Moderatoren

Renee
Beiträge: 3
Registriert: 27.03.2009, 14:07

Impfausweis

Beitrag: #21365 Renee
27.03.2009, 14:15

Hallo zusammen,

ich bin schon lange auf der Suche nach meinem Impfausweis, kann ihn einfach nicht finden. Kann man sich diesen Ausweis eventuell nochmal ausstellen lassen? Vom Hausarzt vielleicht?

Gruss

rio
Beiträge: 4045
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #21376 rio
30.03.2009, 08:29

Hallo,

das sollte kein Problem sein, solange Du immer bei dem gleichen Arzt warst und er immer schön protokolliert hat, was wie wo geimpft wurde. Ansonsten würde ich da eher schwarz sehen.

Oder Du müßtest alle Ärzte abklappern, bei denen Du in Sachen Impfen gewesen sein könntest. Ich meine, die generelle Aufbewahrungsfrist liegt bei 10 Jahren (gibt auch was mit 30 Jahren). Aber in der Karteikarte (sofern noch vorhanden) finden sich mit Glück noch Eintragungen. Aber auf die Aufbewahrungsfrist würde ich nicht unbedingt setzen. Bei mir sind EKG-Belege von vor fünf Jahren bereits nicht mehr auffindbar...

Aber wie auch immer, der Hausarzt dürfte in jedem Fall der richtige Ansprechpartner sein.

ManniK
Beiträge: 11
Registriert: 21.04.2009, 23:27

Beitrag: #24573 ManniK
31.05.2010, 00:04

Hatte das gleiche Problem. Habe zwar einen neuen bekommen, allerdings ohne bstehende Impfungen einzutragen. Da hatten wir dann das Problem, dass ich mich nicht erinnern konnte wann meine letzte Tetanusimpfung erfolgt ist. Zur Sicherheit habe ich Tetanus, dann noch einmal bekommen. Bei den anderen Impfungen konnte ich mich zum Glueck noch einigermassen erinnern, wann ich sie das letzte m,al bekam.
Gruss M

rio
Beiträge: 4045
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #24576 rio
01.06.2010, 10:54

Im Ernstfall wird bei Tetanus sowieso immer wieder geimpft, meine ich mal gehört zu haben.


Zurück zu „Impfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast