Lexikon Leberkrankheiten

Zum Beispiel Polyzystische Nierenerkrankung, Zystennieren, Zystenleber

Moderator: Moderatoren

Alina

Lexikon Leberkrankheiten

Beitrag: #7025 Alina
13.04.2006, 09:03

Die Leber
ist mit ca. 1,5 kg das größte innere Organ des Körpers und liegt größtenteils im rechten Oberbauch. Sie besteht aus dem rechten und linken Leberlappen.

Funktionen der Leber
Sie ist das zentrale Stoffwechselorgan (Entgiftung)
Bildung und Ausscheidung der Galle
Speicherung von Eiweiß, Fetten, Vitaminen
Bildung von Proteinen und verschiedenen Gerinnungsfaktoren
Die Leber ist das einzige innere Organ, dass sich regenerieren kann.

Erkrankungen der Leber
Es wird unterschieden in angeborene und erworbene Erkrankungen.

Angeborenen Erkrankungen:
Fehlbildung der Gallenwege
Stoffwechselstörungen der Leber
Entzündliche Lebererkrankungen (Hepatitis)

Erworbene Erkrankungen:
Virushepatitis
Autoimmunhepatitis
Bösartige Tumore
Alkohol-toxische-Leberzirrhose
Medikamentenvergiftung
Pilzvergiftung

Symptome der Lebererkrankung können sein
Gelbsucht (Bitte nicht verwechseln mit der Neugeborenen-Gelbsucht)
Müdigkeit
Appetitlosigkeit
weißlicher, blasser Stuhl
Dunkler Urin
Juckreiz
Anschwellen des Bauches auf Grund von Bauchwasser

Behandlung von Lebererkrankungen
Einige Erkrankungen können von selbst ausheilen oder medikamentös bzw. operativ behandelt werden.

Fortschreitende Leberzirrhose dagegen kann nicht behandelt werden und es bleibt letztendlich nur die Lebertransplantation

Zurück zu „Leberkrankheiten, Nieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste