Welche Krankenkasse zahlt Akupunktur?

Kopfschmerzen Warnsignal des Körpers - Migräne

Moderator: Moderatoren

MeierJan
Beiträge: 13
Registriert: 15.03.2017, 18:32

Welche Krankenkasse zahlt Akupunktur?

Beitrag: #38654 MeierJan
23.03.2019, 20:31

Hallo Leute,

meine Frau leidet schon seit ihrer Jugend immer wieder an Migräne. Wenn sie viel Stress auf Arbeit hat, dann bekommt sie fast wöchentlich einen heftigen Migräneanfall, begleitet von Erbrechen. Manchmal ist es so schlimm, dass ich einen Arzt rufen muss. Der Arzt verabreicht ihr dann intravenös ein Migräne-Mittel. Meine Frau ist Kassenpatientin und bekommt keine Naturheilverfahren von der Kasse bezahlt. Sie hat sich jetzt an einen Heilpraktiker gewandt, der Naturheilverfahren anwendet. Besonders gut hilft bei ihr Akupunktur. Wenn sie merkt, dass sie wieder einen Migräneanfall bekommen wird, geht sie sofort zu ihrem Heilpraktiker und der akupunktiert sie. Die Beschwerden sind danach weg, ganz ohne Medikamente.
Die Kosten trägt sie bis jetzt immer selbst. Ich weiß, dass die privaten Krankenversicherungen solche Kosten tragen, aber bei den gesetzlichen ist das wohl nicht der Fall.
Kennt ihr eine gesetzliche Krankenkasse die Akupunktur-Kosten für Migräne-Patienten übernimmt?

Udo
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Welche Krankenkasse zahlt Akupunktur?

Beitrag: #38660 Udo
28.03.2019, 18:15

Falls PeterMil antworten sollte, ist er und Du draußen.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !


Zurück zu „Migräne - Kopfschmerzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast