Mittel zur Blasenstärkung

Gute wie schlechte Erfahrungen mit Medikamenten

Moderator: Moderatoren

michael_t
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2015, 10:35

Mittel zur Blasenstärkung

Beitrag: #35039 michael_t
24.07.2015, 11:19

Seitdem ich mir vor ein paar Jahren mal die Blase verkühlt hatte, habe ich stets Probleme mit erhöhten Harndrang, was Nachts während dem Schlaf recht lästig ist.
So nahm ich schon seit geraumer Zeit die bei Netto angebotenen ProLife-Kapseln mit Kürbis & Cranberries für Blase und Prostata (60 Kapseln für ca. 4,00 EUR), welche eine recht gute Wirkung zeigten.
Leider sind diese Kapseln nun schon seit einigen Wochen nicht mehr im Angebot und so habe ich zunächst mal bei Netto angefragt.

Zwar bin ich noch in Erwartung einer Auskunft, möchte mich jedoch hier schonmal nach einem äquivalenten Mittel erkundigen welches Erfolg verspricht.
Empfohlen wird zwar meist das Produkt von Granufink, aber ca. 18 EUR für 60 Kapseln sind doch ein wenig heftig.

Meine Frage also „Wer hat womit die besten Erfahrungen bisher gemacht?“

Vielen Dank im Voraus, Michael

Udo
Moderator
Beiträge: 4819
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Beitrag: #35057 Udo
26.07.2015, 22:00

Hm, bei erhötem Harndrang fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, weil die Ursachen vielfältig sein können. Zum Beispiel Blutzucker.
Einige nützliche Hinweise gibt es hier. http://www.aponet.de/service/nai/2013/1 ... achen.html
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !


Zurück zu „Erfahrungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste