Neues von Udo und Kaja

Chorea Huntington, eine Nervenkrankheit (auch schon mal Corea Huntington). Für Betroffene und Angehörige

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38933 Udo
04.12.2019, 14:32

Ja, Hallo. Es stimmt, mit dem Schwerbehindertenausweis tun die sich schwer, es wenigstens auf 50 % zu setzen.

Ich hatte nämlich auch einen beantragt, und der ging immer nur bis 30 %. Erst nachdem ich vor ein paar Jahren schwer erkrankt war, fast gestorben bin , hatten sie ihn nachträglich auf 50% erhöht.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38934 Udo
04.12.2019, 14:58

Hier noch mal eine schwebende Kaja, mit Photoshop natürlich selbe Schaukel, aber im Sommer .
Dateianhänge
Bild-088b-(2).jpg
Bild-088b-(2).jpg (197.21 KiB) 1281 mal betrachtet
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4388
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38939 rio
06.12.2019, 09:29

Immerhin kann man sich an schöne Zeiten erinnern, den Fotos sei dank...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38942 Udo
06.12.2019, 12:09

Ja, ich habe von Kaja ca. 2000 Fotos, aber ich glaube, wenn man die wirklich schönen aussucht, die auch etwas aussagen, und eine schöne Erinnerung haben, schrumpft es drastisch zusammen. Es sind dann vielleicht 10-15 % von den 2000.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Andrea1972
Beiträge: 10
Registriert: 05.10.2019, 20:36
Wohnort: 24937 Flensburg
Zodiac:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38952 Andrea1972
12.12.2019, 21:17

Hallo ihr
Ich habe Widerspruch eingelgt ...ich hoffe es bringt was......
Ich habe auch ganz viele Bilder von meinem Papa......


Ich bekomme bald eine Frau die ehrenamtlich zu mir kommt und über die Krankheit spricht......
weil ich sonst keinen habe der sich mit der Krankheit auskennt.....

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38954 Udo
14.12.2019, 02:38

Andrea1972 hat geschrieben:Hallo ihr
Ich habe Widerspruch eingelgt ...ich hoffe es bringt was......
Ich habe auch ganz viele Bilder von meinem Papa......


Ich bekomme bald eine Frau die ehrenamtlich zu mir kommt und über die Krankheit spricht......
weil ich sonst keinen habe der sich mit der Krankheit auskennt.....


Das mit dem Widerspruch ist gut, es dauert aber immer etwas m, bis darauf eine Reaktion kommt.
Der Frau, die zu Dir kommt, empfehle ich das Buch , Mach schnell und warte von Jimmy Pollard.

https://www.dhh-ev.de/mach-schnell-und-warte
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Andrea1972
Beiträge: 10
Registriert: 05.10.2019, 20:36
Wohnort: 24937 Flensburg
Zodiac:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #38960 Andrea1972
19.12.2019, 22:17

Hallo
ich habe jetzt 1 Monat Zeit um Arztberichte dort hin zu schicken......
Ich habe am Montag Bescheid bekommen,da habe ich gleich angerufen bei Dr Homma (Neurologie,Psychatrie und Psychotherapie) der wollte ein Schriftstück fertig machen und mir per Post schicken.....Ich selber habe erst am 27.01.2020 wieder einen Termin bei ihm.....Wenn das Schriftstück da ist,soll ich zu meiner Hausärztin da wollen wir auch noch was schreiben....

Die Dame die kommt kann man Schwester Irmela nennen, Sie kommt von dem AmbulanterHospiz-und Palliativberatungsdienst.
Das wird für mich bestimmt ganz schön schwer werden,darüber zu reden :( :( :( :( :(

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39374 Udo
01.09.2020, 21:43

Es gibt nichts besonders neues von Kaja und mir, abgesehen davon, das ich Sie immer noch nicht besuchen kann. :(

Kaja _1.jpg
Kaja _1.jpg (363.47 KiB) 471 mal betrachtet


Sie ist ja bettlägerig, und man kann Sie auch nicht woanders hin bringen. Daher heißt es hoffen, das sich bald etwas ändert in Bezug auf der Corona. Der Unterschied zwischen Ihrem Zustand auf den Foto`s ist schon heftig.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Annelies
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2011, 20:33
Wohnort: Riesa

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39376 Annelies
08.09.2020, 12:15

Hallo Udo,
ich kann wahrhaftig nicht nachvollziehen, warum du deine Kaja nicht besuchen darfst. Grausamer geht es nicht mehr.
Vor einigen Tagen schrieb Jens Span in unserer sächsischen Tageszeitung:
"Wir werden in ein paar Monaten wahrscheinlich viel einander verzeihen müssen. Und so räumt er bei seinem Auftritt in
Bottrop ein, mit dem heutigen Wissenstand würde man keine
Friseure und Geschäfte schließen, und keine Besuchsverbote in Alten- und Pflegeheimen mehr verhängen. Das wird nicht noch einmal passieren, verspricht er."
Wir durften insgesamt 7 Wochen Manuela nicht besuchen, das war schon schlimm genug, und bei euch sind es Monate.
Es gibt doch so viele Möglichkeinen ein Hygienekonzept umzusetzen.
Viele Grüße
Annelies

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39378 Udo
09.09.2020, 05:47

Gut, aber gerade in Alters und Pflegeheimen, sowie Krankenhäusern wirkt sich eine Infektion ja besonders heftig aus.Leider. Es gibt ja Besuchsmöglichkeiten in dem Heim, nur nicht bei denjenigen, die Ihr Zimmer nicht mehr verlassen können, gerade dies ist natürlich besonders schlimm. :(
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39415 Udo
06.10.2020, 23:26

Ich habe heute erfahren, das ich Kaja wieder besuchen kann. :D

Man muss sich nur vorher anmelden, dann geht eine Schwester mit einem auf`s Zimmer, und man kann dort eine bestimmte Zeit bleiben. Morgen weiß ich mehr.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4388
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39416 rio
07.10.2020, 09:38

Und, freust Du Dich?

Es scheint, als würden die Bundesländer wieder unterschiedliche Wege anstreben, zumindest suggerierte das eine Themenüberschrift in der Zeitung...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5159
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39418 Udo
07.10.2020, 17:07

Doch, ich freue mich, ich war ja seit Monaten nicht mehr da. :?
Habe nun einen Termin für morgen 14 Uhr ausgemacht. :wink:

Es stimmt, es gibt überall verschiedene Regeln, Bestimmungen. Ob das so gut ist ?
Obwohl, in einer Großstadt wie Düsseldorf, Köln, München, Berlin, sieht die Sache, was die Einschränkungen wegen Corona betrifft, immer anders aus als in ländlicheren Gebieten. Itzehoe hat ca. 32000 Einwohner, recht flächig verteilt. Trotzdem können natürlich überall plötzliche Infektionsherde auftreten.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4388
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: #39422 rio
09.10.2020, 12:10

Tja, unterschiedliche Situationen verlangen nach unterschiedlichen Herangehensweisen. Aber die sollten dann überall gleich sein, sind sie aber wohl nicht...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.


Zurück zu „Chorea Huntington“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste