Wer ist der Tablettenhersteller

alles, was keiner speziellen Rubrik zugeordnet werden kann. Hier landen auch Umfragen von Studenten, usw. zu medizinischen Themen.

Moderator: Moderatoren

milla
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2018, 21:03

Wer ist der Tablettenhersteller

Beitrag: #38424 milla
28.11.2018, 21:23

Hallo zusammen :)
Wenn ich Tabletten z.B. Metforim gegen Zuckerkrankheit (Vorstadium) verschrieben bekomme, so erhalte ich aktuell von der Apotheke eine Packung von der Firma X. Schaue ich nach wer diese Firma X ist, so stelle ich fest, dass es eine GmbH ist welche wohl als Großhändler fungiert und nicht als Hersteller.
Wie oft habe ich schon gehört, dass eine "Hinterhof-Firma" in China Tabletten produziert, welche dann schön verpackt mit deutschem Firmennamen den Patienten verkauft werden.

Wie kann ich erfahren, wer tatsächlich als Produzent mit all seinen Qualitätsprüfungen hier tätig ist.

Gruß
Milla

Udo
Moderator
Beiträge: 4821
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Wer ist der Tablettenhersteller

Beitrag: #38427 Udo
30.11.2018, 20:00

Diese Großhändler stellen die Tabletten nicht her, aber es sollte natürlich eine Firma auf der Medikamentenverpackung stehen.
"Seltsame Ware" bekommt man eigentlich eher von dubiosen Internetseiten, unter anderem kann man aber bestimmt auch gut den Apotheker/In fragen, wer der Hersteller ist.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

milla
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2018, 21:03

Re: Wer ist der Tablettenhersteller

Beitrag: #38428 milla
01.12.2018, 22:04

Vielen Dank für die Stellungnahme.
Auf dem Beipackzettel habe ich am Ende den Namen der Vertriebsfirma unter welcher das Medikament läuft und den Herstellernamen gefunden. Da steht dann Hersteller y in Polen oder Rumänien... und googled man nach diesem Hersteller so kann man wieder um drei Ecken herum lesen, dass dies eine Tochtergesellschaft des Konzerns Z ist.
Und ob der Hersteller nun tatsächlich auch wirklich der echte Produzent ist, steht eigentlich auch nicht fest.
Ist wohl so wie bei vielen Produkten im Leben, denke man nur z.B. an Automarken und Modellserien.

Noch einen schönen Abend :)

milla

Udo
Moderator
Beiträge: 4821
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Wer ist der Tablettenhersteller

Beitrag: #38429 Udo
02.12.2018, 00:06

Es ist schon etwas verwirrend, welche Wege die Medikamente gehen.
Ich habe hier ein Medikament von Ratiopharm, was ehemals ein Deutscher Vertrieb und Hersteller von Generika war, gegründet von Adolf Merckle, der im Januar 2009 Selbstmord beging.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ratiopharm

Mittlerweise ist Ratiopharm nun über vielen Umwegen bei einem Israelischen Vertrieb am Markt tätig. https://de.wikipedia.org/wiki/Teva
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

milla
Beiträge: 3
Registriert: 28.11.2018, 21:03

Re: Wer ist der Tablettenhersteller

Beitrag: #38431 milla
02.12.2018, 15:46

Ja und hier kommt für mich das größte Fragezeichen.
Man schluckt im Leben oft täglich Tabletten und ich habe keine Ahnung welche Qualitätssicherungsmaßnahmen fortlaufend von neutraler Seite stattfinden. Ich weiß nicht woher die im Beipackzettel aufgeführten Substanzen herkommen, wie deren Reinhaltung und Dosis beim Zusammenmischen fortlaufend geprüft werden usw.
Ich weiß nur eines, dass menschliche und technische Fehler nie vermieden werden können und sehe in keinem Packzettel, dass eine Behörde (wie z. Beispiel der TÜV) die Qualität der Tablette bestätigt.
Eine einmalige Überprüfung zum Zeitpunkt der Zulassung ist für mich zu wenig.
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten nur für die kostengünstigten Anbieter den Tablettenkauf. Wir Patienten werden mit dem Argument abgespeist "die haben die gleiche Wirkung". Was wirklich hinter der Preisdifferenz steht erfahren wir eigentlich in den wenigsten Fällen.

Noch einen schönen Sonntag :)

milla


Zurück zu „Allgemeines zum Thema Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste