Schmerzen im Fuß?

alles, was keiner speziellen Rubrik zugeordnet werden kann. Hier landen auch Umfragen von Studenten, usw. zu medizinischen Themen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lourdes
Beiträge: 41
Registriert: 15.09.2016, 12:31

Schmerzen im Fuß?

Beitrag: #36602 Lourdes
07.02.2017, 14:29

Hallo Zusammen, ich habe nun schon seit geraumer Zeit stechende Schmerzen im Fuß, um genauer zu sein im Bereich der Ferse. Anfangs war es noch relativ harmlos, so als ob man sich vertreten hätte.
Mit der Zeit ist es aber immer schlimmer geworden und ich kann mir nicht erklären wovon das kommen soll. Ich werde auch diese Woche mal zum Arzt gehen, aber vielleicht kennt sich ja jemand ein wenig aus und kann mir grob sagen, was es sein könnte. Dann kann ich mich besser auf den Arztbesuch vorbereiten. Oder vielleicht hatte ja jemand so ein ähnliches Problem und kann mir genau sagen was es ist. :)

LG

Tedi
Beiträge: 5
Registriert: 07.02.2017, 17:27

Re: Schmerzen im Fuß?

Beitrag: #36604 Tedi
07.02.2017, 17:31

Hatte das vor vielen Jahren auch mal, der Arzt hat mir dann Einlagen für meine Schuhe verschrieben, die super geholfen haben. Das war ein Fehlwachstum des Fußes bei dem man die Symptome erst nach Jahren, aber dafür dann recht plötzlich bemerkt. Aber wahrscheinlich kann es verschiedenste Ursachen geben.

rio
Beiträge: 4230
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Schmerzen im Fuß?

Beitrag: #36608 rio
08.02.2017, 10:24

Es gibt auch Fersensporne, die sind anscheinend sehr schmerzhaft.

-->http://www.apotheken-umschau.de/Fersensporn
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Luken
Beiträge: 20
Registriert: 01.09.2016, 12:25
Wohnort: Berlin

Re: Schmerzen im Fuß?

Beitrag: #36620 Luken
10.02.2017, 16:45

Also ich würde auch auf Fersensporn tippen.
Meine Freundin hatte das mal, und es musste letzten Endes operiert werden.
Das ist kein gefährlicher Eingriff, und er verschafft sehr viel mehr Lebensqualität.
Wenn du das länger nicht behandelst wird das nur kontinuierlich schlimmer.
Ich würde einfach zum Arzt gehen. Ich glaube da ist es relativ egal wie gut du vorbereitet bist.
Ich glaube sogar eher, dass so Internetdiagnosen die meisten Ärzte ein bisschen nerven. ;)
Nichtsdestotrotz kannst du Dich hier mal ein bisschen anlesen: http://www.fersenspor.com/
Du kannst die Symptome vergleichen und schauen was auf Dich zutrifft.
Vielleicht ist es auch einfach eine gewöhnliche Warze.
Das wäre gut für Dich!

Benutzeravatar
FreiWieDerWind
Beiträge: 6
Registriert: 08.06.2017, 17:22

Re: Schmerzen im Fuß?

Beitrag: #36958 FreiWieDerWind
16.06.2017, 11:26

Hey,
das klingt ja gar nicht schön! Ist es denn mittlerweile besser? Stehst du viel in deinem Job? Wie war es beim Arzt? Vielleicht brauchst du Einlagen, um eine Fehlstellung auszugleichen. Das kann sich auch am Hacken auswirken. Du solltest darauf achten bequeme Schuhe zu tragen! Schau doch mal hier bei LaShoe vorbei, die haben eine relativ große Auswahl, die auf "Problemfüße" ausgerichtet ist. Ich hab zum Beispiel einen Hallux Valgus, da sind "normale" Schuhe auch nicht immer die beste Wahl ;) Sonst schone deine Füße und lass das alles mal ordentlich checken. Der Arzt findet bestimmt eine Lösung :)
Manchmal kommt es von vielen Stehen oder, weil halt echt etwas nicht in Ordnung ist.

Sonst wünsche ich dir gute Besserung. Vielleicht schreibst du mal, was dabei rausgekommen ist?
Grüße


Zurück zu „Allgemeines zum Thema Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast