Bett höher legen (leichte Neigung) = besserer Schlaf & bessere Gesundheit!!

alles, was keiner speziellen Rubrik zugeordnet werden kann. Hier landen auch Umfragen von Studenten, usw. zu medizinischen Themen.

Moderator: Moderatoren

Medizinmann99
Beiträge: 97
Registriert: 25.03.2007, 00:41
Kontaktdaten:

Bett höher legen (leichte Neigung) = besserer Schlaf & bessere Gesundheit!!

Beitrag: #36622 Medizinmann99
10.02.2017, 19:20

siehe
http://www.inclinedbedtherapy.com
http://www.frex.com.au/ibt.html

Die richtige Höhe, d.h. um wieviel man das Bett erhöhen muss, um die 5 Grad Neigung zu erhalten, sollte man sich übrigens selbst ausrechnen, da das von der Bettlänge abhängig ist.

Dazu einfach den Rechner hier verwenden:
https://rechneronline.de/pi/rechtwinkliges-dreieck.php
b (Länge des Bettes) und a (geschätzte notwendige Erhöhung für 5 Grad, da kann man z. Bsp. bei 15 cm anfangen) in cm eintragen und dann auf Berechnen, und die Erhöhung immer weiter steigern, bis bei
Winkel bei Punkt A (α):
als Ergebnis "5" herauskommt.
Man muss nach jedem Versuch jeweils das Feld Hypotenuse (c) löschen, da der Rechner dazu dient, eine Unbekannte zu ermitteln.

Ich hab auch herausgefunden, dass man unter dem Stichwort
Bed Riser
bzw.
unter "Möbelerhöher", "Möbelerhöhung", "Betterhöher", "Betterhöhung", "Tischerhöher" etc.
z. Bsp. bei Ebay oder Amazon so Unterlegdinger aus offenbar sehr robustem Plastik (Tragfähigkeit ist angegeben) bestellen kann, um die Bettfüße höherzulegen. Leider habe ich aber nichts mit ausreichender Erhöhung gefunden, bzw. nur mit einer Erhöhung von 132mm:
http://amzn.to/2lOcH4x
D.h. da fehlen 2 cm, da die empfohlene Höherlegung 152mm ist.
Zum TESTEN der Methode sollte das aber reichen :-)

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast