So könnt Ihr bei Euren üblichen Einkäufen GRATIS etwas spenden!!!

Hier ist Platz für Diskussionen über 1000 und 1 Thema.

Moderator: Moderatoren

Medizinmann99
Beiträge: 93
Registriert: 25.03.2007, 00:41
Kontaktdaten:

So könnt Ihr bei Euren üblichen Einkäufen GRATIS etwas spenden!!!

Beitrag: #36895 Medizinmann99
24.05.2017, 17:27

Wie Ihr bei fast jedem Einkauf gratis einer Spendenorganisation Eurer Wahl spenden könnt, habe ich hier geschrieben:
http://meulengrachtforum.altervista.org ... ml#msg3973

D.h. Ihr kauft über ein solches Portal ganz normal wie immer ein und einige Prozent von Eurer Einkaufssumme werden an eine Spendenorganisation Eurer Wahl weitergeleitet. Ihr zahlt dabei NICHT mehr als sonst, sondern gleich viel wie immer :-), der einzige Unterschied ist, dass Ihr auf diese Art gleichzeitig einer gemeinnützigen Organisation spenden könnt, ohne dafür extra etwas ausgeben zu müssen :-)

Bitte leitet diese Information an andere Foren bzw. an andere weiter, wenn Ihr diese Sache für sinnvoll haltet!!!

Hier eine Komplettkopie des Threads, damit Ihr das leicht weiterleiten könnt (Achtung im Patienten helfen Patienten Forum werden die Links beim Kopieren abgeschnitten) :
=========================================
(( Ich nehme für diesen Thread gerne konstruktive Verbesserungsvorschläge an, bzw. falls jemand eine gute Organisation kennt, der man spenden kann, dann bitte schreibt mir...bitte per email an
medicineman9 KLAMMRIGERAFFE unseen PUNKTI is ))

Spendengütesiegel:
https://de.wikipedia.org/wiki/Spendensiegel
wie z. Bsp.:
https://www.osgs.at/
http://www.dzi.de/spenderberatung/das-s ... ionen-a-z/

Charity Shopping aka "gratis Spenden", siehe:
https://reset.org/act/nebenbei-spenden- ... y-shopping

Charity-Shopping-Seiten

Amazon Smile
Bei Amazon Smile (http://smile.amazon.de) kann man mit jedem Einkauf bei Amazon eine karitative Organisation seiner Wahl gratis unterstützen, leider nur mit 0,5 Prozent der Einkaufssumme, aber das ist besser als nichts! Ich empfehle allerdings keine der fünf von Amazon Smile voreingestellten Spendenorganisationen, sondern empfehle, die Spende einer der von mir unten empfohlenen Organisationen zukommen zu lassen!
Achtung, im Browser "Cookies von Drittanbietern akzeptieren" einschalten und ggf. Werbeblocker auf diesen Seiten abschalten. Außerdem muss der Einkauf bei Amazon in einer Sitzung abgeschlossen sein, d.h. also man darf sich nicht zwischenzeitlich wieder ausloggen, sonst geht die Provision verloren.
Wer über Amazon noch mehr "gratis spenden" möchte, sollte vor dem Einkauf zusätzlich auf einen "Provisions-Direktlink" klicken, wie z. Bsp. von Ulla Schmidts toller gemeinnütziger Seite, hier:
http://www.healingteethnaturally.com/un ... bsite.html
Am besten erst mal alle Amazon Cookies löschen, dann auf den o.a. Link klicken, der zu Ullas Seite leitet, dann auf den dortigen Amazon Link klicken, dann oben in der Browser-Adresszeile statt der üblichen Amazon Seite
smile.amazon.de
eintragen und Return drücken. Einloggen und Produkte bestellen, dann kriegt sowohl Ulla Schmidt (oder sonst jemand, der einen Amazon Direktprovisionslink hat) als auch Amazon Smile die volle Provision :-)
(von mir bereits getestet, genau so funktioniert es und BEIDE bekommen die volle Provision)

Wer bei anderen Shops einkauft, kann die folgenden Angebote nutzen, um ebenso gratis für eine gute Sache zu spenden (Achtung, Werbeblocker auf diesen Seiten deaktivieren!):

* Boost https://www.boost-project.com/de: du kaufst beim Shop deiner Wahl ein und entscheidest dich danach, für welchen Zweck du spenden willst. Das Spektrum reicht vom lokalen Sport- oder Kulturverein bis hin zur großen Nichtregierungsorganisation.
(bei Boost gibt es auch ein Firefox Addon, das einen automatisch darüber informiert, wenn man in einem "boost-fähigen" Shop einkauft! Hier:
https://www.boost-project.com/de/boost-bar
Anmerkung Medizinmann99)
* http://www.shop2help.net/
* Elefunds https://elefunds.de/ überträgt das Prinzip Trinkgeld in die virtuelle Welt: beim Bezahlen in einem der über 70 Shops bekommst du die Möglichkeit, den Betrag aufzurunden und an eine Organisation deiner Wahl zu spenden.
* helfen kostet nix http://www.helfen-kostet-nix.de/: hier suchst du dir zurerst aus, für welches Hilfsprojekt du spenden willst und gelangst dann zu den Shops, wobei die jeweilige Provision angezeigt wird und danach kaufst du wie gewohnt ein.
* PlanetHelp http://planethelp.com/de: über 900 Shops, mehr als 90 Hilfsorganisationen. Zwischen 51 und 80 % der Einnahmen fließen an die Hilfsprojekte.
* ShopProps http://www.shopprops.de/: über 350 Shops, begrenzte Auswahl an Hilfsorganisationen.
* clicks4charity: ca. 1200 Shops, 80% der Provision wird weitergeleitet, Nutzung könnte anwenderfreundlicher sein.
* Kauf ein – zeig Herz http://www.kauf-ein-zeig-herz.de/ gibt die unterstützten Organisationen vor, begrenzte Shop-Auswahl, 80% der Provision wird weitergeleitet.
* Social-Deal http://social-deal.de/ hat eine eingeschränkte Shop- und Projektauswahl.
* Gooding https://www.gooding.de/ hat rund 1.200 gemeinnützige Organisationen und ca. 930 Shops angeschlossen. 70% bis zu 100% der Provison in Form einer Prämie werden an gemeinnützige Organisationen weitergeleitet.
Auch bei Gooding gibt es ein Firefox Addon, das einen automatisch darüber informiert, wenn man in einem "boost-fähigen" Shop einkauft! Hier:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/gooding/
* Uwiano: Das Hauptanliegen von uwiano ist es, CO2 einzusparen und das Klima zu schützen. Dazu werden die gekauften Artikel klimaneutral gestellt, indem uwiano die Klimabilanz des Produktes berechnet und den entsprechenden Betrag in ein Klimaschutzprojekt investiert.
Anmerkung von Medizinmann: In den so genannten "Klimaschutz" und damit auch in Uwiano würde ich keinen Cent investieren, da es sich dabei lediglich um legalisierten Betrug in Form von Emissionszertifikaten handelt.
Speziell für den Bildungsbereich
* Schulengel https://www.schulengel.de/ mit mehr als 1000 Shops, über 3800 Hilfseinrichtungen, mit Ausnahme der Prämien von Buchshops werden 80% der Provision weitergeleitet, nicht nur für Bildungsprojekte, Toolbar verfügbar
* Bildungsspender http://www.bildungsspender.de/ mehr als 1200 Shops, über 3300 Einrichtungen, Toolbar verfügbar

Karitative Suchmaschinen:
https://www.benefind.de/
Wenn man z. Bsp. die Seite hier als Suchmaschinenstartseite festlegt:
https://www.benefind.de/auswahl.php?oa=12
wird bei jeder Suche 0,5 Cent an die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt gespendet.
Wichtig ist dabei allerdings folgendes:
====================================
EINE SUCHANFRAGE WIRD GEZÄHLT, SOBALD AUF EIN BELIEBIGES SUCHERGEBNIS GEKLICKT WURDE. BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE EINSCHRÄNKUNGEN:
(1) Eine Gutschrift erfolgt nur, wenn ein Cookie inklusive Auswahl-Nummer vorhanden ist und gelesen werden konnte.
(2) Pro Tag werden maximal 20 Suchanfragen gutgeschrieben.
(3) Bilder-Suchanfragen werden nicht gutgeschrieben, nur Web-Suchanfragen.
(4) Massenhafte, automatisierte oder missbräuchliche Suchanfragen werden nicht gutgeschrieben.
(5) Bitte verwenden Sie keine sogenannten Werbeblocker.
In den Fällen (4) und (5) behalten wir uns vor, dass Guthaben Ihrer Auswahl-Nummer(n) auch nachträglich nach unten zu korrigieren.
====================================
Ein einzelner Spender kann also, in anderen Worten, täglich bis zu 20 Suchanfragen (10 Cent) in eine Spende umwandeln, oder anders gesagt, bis zu 3 EUR im Monat spenden. Also 18 EUR in 6 Monaten oder 36 EUR im Jahr, was, meiner Meinung nach, eine sehr gute Sache ist, schließlich kostet es einen nichts!

Was nun Organisationen betrifft, denen man sinnvoll spenden kann, habe ich (Medizinmann99) inzwischen viele Stunden Recherche in die Frage, welchen Organisationen man sinnvoll spenden kann, gesteckt und kann bisher die folgenden Organisationen empfehlen:

* Generell alle "Tafeln" - dort werden Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt.

* Arche Noah Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt & ihre Entwicklung:
https://www.arche-noah.at/

Umwelt / Tiere:
* Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt:
https://albert-schweitzer-stiftung.de/
* VGT Verein gegen Tierfabriken:
http://www.vgt.at/

Gegen Abtreibung:
* Pro Femina https://www.profemina.org/ (hier ein Artikel darüber von Kath.net http://www.kath.net/news/30323 )
* 1000plus: http://www.1000plus.de/projekt/1000plus-news.html
* Stiftung Ja zum Leben: http://www.ja-zum-leben.de/
* KALEB: http://www.kaleb.de
* ALFA: https://www.alfa-ev.de/
* Die Birke e.V.: https://www.diebirke.org/

Mehr Organisationen kann ich momentan nicht empfehlen, da es "ein wenig schwer" ist, gute Spendenorganisationen zu finden, bzw. vernünftige Zwecke, für die man Geld spenden kann. Ich habe dazu hier einige Links bzw. Überlegungen zusammengestellt:
http://meulengrachtforum.altervista.org ... ml#msg3986

Ein meiner Meinung nach guter Rat aus dem Netz:
==========
Wer garantiert sicher spenden will, kann sich auch einfach mal in der Nähe umsehen. Wie wäre es mit dem Tierheim im Ort, das sicherlich über eine kleine Spende mehr als froh ist und wo man direkt sehen kann, wofür das Geld eingesetzt wird. Das Obdachlosenasyl der Stadt, die Tafel – es gibt so einige Organisation und Einrichtungen, die sich über eine Spende freuen. Denn auch ganz in der Nähe gibt es viel Leid.
==========

P.S.: Für Spendenorganisationen / Fundraiser ist auch dies hier noch interessant:
http://www.fundraiser-magazin.de/branch ... pping.html
=========================================

Zurück zu „Diskussionsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste