Hypertonie Behandlung mit Bisoprolol 5/12,5 mg

Herz- & und Kreislauferkrankungen wie zum Beispiel Aneurysmen, Bluthochdruck (Hypertonie - Bluthochdruck) aber auch zu niedriger Blutdruck und der klassische Herzinfarkt, um nur einige Herz- & und Kreislauferkrankungen zu nennen.

In Europa sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer Eins. Und es trifft immer jüngere.

Rechtzeitig vorbeugen und informieren wichtiger denn je.

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 4701
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Beitrag: #30368 Udo
02.04.2013, 22:44

Ev. sind dies anfängliche Nebenwirkungen von Bisoprolol. Beipackzettel lesen. Da ich diese auch schon seit geraumer Zeit nehme 2,5mg/Tag kann ich nur sagen, das ich ganz gut damit klarkomme. 2,5 mg sind auch noch recht wenig. Man sollte vielleicht einige Zeit testweise den Blutdruck kontrollieren lassen. Oder selber messen. Es kann schon mal passieren, das der Blutdruck trotz Medis hoch geht.
Falls dieses Gefühl im Gesicht gar nicht weggehen sollte, doch noch einmal den Arzt aufsuchen.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Clio
Beiträge: 3
Registriert: 12.04.2018, 18:30

Re: Hypertonie Behandlung mit Bisoprolol 5/12,5 mg

Beitrag: #37812 Clio
15.04.2018, 00:19

Frag deinen Arzt mal nach clonidin ist schon ein altes Blutdruck mittel was zu den Alfa blockern zählt und auch Herz Frequenz senkend ist außer Mund Trockenheit habe ich keine neben Wirkung


Zurück zu „Herz- & und Kreislauferkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste