SSD Platte

Fragen zu Computern, Diskussionen über den besten Virenscanner, Hardware, Software, etc.

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39692 Udo
30.06.2021, 01:51

Die sollten endlich mal die ganze Systemsteuerung vereinheitlichen, das ist ein ziemliches Durcheinander.

Ich komme mit dem ganzen Gedöhns ja irgendwie klar, aber so manche Ältere finden das nicht lustig, wenn sich alle paar Wochen die Bedienung ändert.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39693 rio
05.07.2021, 12:04

Ja, das stimmt definitiv, seit Einführung von "PC-Einstellungen" parallel zu "Systemsteuerung" ist das wirklich nicht einfacher geworden.

Und was die "alle paar Wochen Änderung" betrifft, da gab es auf einem Handy ein Update und plötzlich ist die Optik völlig anders. Es brummt und piept bei der Bedienung, Apps sind vom Bildschirm verschwunden (wie heißen die eigentlich bei Handys? Ja wohl nicht Desktop, oder?), alles ganz toll.

Genauso stößt mir die Optikänderung beim Feuerfuchs übel auf. Mittlerweile habe ich mich ja daran gewöhnt, aber einen Nutzen sehe ich da nicht wirklich. Nun denn, wenn man schon nichts an der Technik ändert, dann wenigstens an den sichtbaren Elementen. Seht her, wir tun was.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39695 Udo
11.07.2021, 22:39

Das Forum geht wieder :-)

Ich habe einen Kumpel der hat 0 Ahnung vom Computer, und nachdem dieser gecrasht ist, hat ihm irgendein anderer Kumpel von ihm Windows Enterprise installiert. :o Ein gecracktes womöglich. :shock:

Auf einen 10 Jahre alten 2 Kerner Laptop mit 4 GB Arbeitsspeicher. :evil:

Nun habe ich versucht, über Teamviewer, der Kollege wohnt nämlich in Neuss, das man das ganze wieder auf Windows 10 Home bekommt. Das scheint auf normalem Wege nicht möglich, er müsste die Festplatte formatieren. Und ihm das über Teamviewer zu vermitteln, unmöglich. Ich hab ihm gesagt, er soll irgendeinen finden, der das kann, oder mir das Notebook schicken.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39701 rio
13.07.2021, 09:57

Das Forum geht wieder

ja, aber leider nicht dauerhaft. Aber nun, zweiter Versuch :)

Auf einen 10 Jahre alten 2 Kerner Laptop mit 4 GB Arbeitsspeicher.
Alternativ einfach mehr Speicher rein und mit etwas Glück...

Ich habe auch ein oder zwei Enterprise als virtuelle Maschinen auf meinem Mini-PC, das läuft recht flott. Solange man keine Videobearbeitung machen will ;-)
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39706 Udo
13.07.2021, 22:58

Ich habe heute versucht, ihn über Telefonanweisung ins Bios zu bringen. Aber er weiß gar nicht, wie er es bedienen soll, dann hat er mir ein Foto vom Bildschirm geschickt, und ich krieg langsam eine Krise :shock:

Apropos Enterprise. Bei Windows 10 Home und Pro gibt es eine Rücksetzoption, wo man dann auch die Option hat, über einen USB Stick neu zu installieren. Bei Enterprise gibt es das anscheinend nicht! ?? Das ist nämlich das Theater an der Sache, und ich weiß nicht, wie ich dem Kollegen beibringen kann, den USB Stick über das BIOS zu starten. Man kann Windows zwar reparieren, oder einen Systemwiderherstellungspunkt auswählen, aber im weiteren Verlauf zeigt er ,nach Aussagen meines Kollegen, keine Startmöglichkeit über USB oder DVD an.
Screenshot (208).png
Screenshot (208).png (28.93 KiB) 154 mal betrachtet
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39710 rio
14.07.2021, 09:06

Hab die Maschine mal aktiviert, so sieht der Schirm bei Enterprise aus:

Unbenannt.png
Unbenannt.png (75.53 KiB) 151 mal betrachtet
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39711 Udo
14.07.2021, 22:35

Sieht ja eigentlich genau so aus. Beim Setup gab es dann allerdings keine USB Stick Option mehr. :shock:
Bis ich irgendwann herausgefunden habe, das man bei Toshiba Notebooks dazu die Taste F12 drücken muss. :?

Ich bin eben fertig geworden mit der Notebookinstallierung meines Ex Kollegen. Nieee mehr!
Es ist ungefähr so, als solltest Du mir per Telefon beibringen, wie ich ohne Karte und Navi und Straßenschilder durch die Innenstadt von Köln komme. Und ich kann nur Bruchstückhaft Deutsch.
Nach dem Motto:

Was siehst Du jetzt ?
Wasser, ein Fluß !
Du musst jetzt zurück gehen, und dann links!
Eine halbe Stunde später

Was siehst Du jetzt?
Ich bin gegangen, ich sehe immer noch Wasser, also Fluß. Ach nein, da ist jetzt Brücke zu sehen, die war vorher nicht da!
Nein! Du musst zurück gehen, nicht am Fluß!
Gut, ich gehe zurück ....
Was siehst Du jetzt?
Brücke ist weg, wohin jetzt gehen?

:evil: Was siehst Du hinter Dir?

Oh, viele Häuser,
Flüster ... Dahin sollst Du jetzt bitte gehen.
Gut, wie gehen? Geradeaus ? Oder durch Park ?

Park ? Welcher Park :shock: , Wo bist Du jetzt gelandet ??
Ah, Alles gut, ist kein Park, es ist Wiese am Fluß !

:wi13:


Ich hatte ihm gesagt, er solle das DSL Kabel vom Notebook entfernen. Er hatte dann den Stromanschluß entfernt.

Und ich wundere mich , warum sich die Einstellungen beim Setup anscheinend nicht ändern. Irgendwann sagte er , der Akku ist bald leer! Gaanz toll!
Und ich sage Dir, das war nur der Anfang. Nur der Anfang des Grauens. !
Keine Ahnung ob du schon mal ähnliches erlebt hast.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39713 rio
16.07.2021, 08:38

Du Armer!

Hoffentlich stellst Du eine ordentliche Rechnung! Etwa 10 Tafeln Schokolade oder eine gute Flasche Sekt respektive Wein ;-)

Ja, bei manchen Rechnern ist das F12, bei anderen F10 und F8 gibt es auch noch und ganz perfide, bei manchen muß man das Bootmenü erst im Bios freischalten.

Der Dreh mit dem Stromkabel ist natürlich klasse.

"Keine Ahnung ob du schon mal ähnliches erlebt hast."

Ja, als ich noch täglich Anrufe bekam, weil wieder was nicht funktioniert hat. Was sehen Sie? "Ich kann das nicht lesen, daß ist Englisch...", und falsch abgezogene Kabel kenne ich auch, allerdings kann ich mich nicht an Stromkabel erinnern.

Auf alle Fälle solltest Du beten, daß Dein Kollege nicht mal zufällig hier reinschaut :oops: :lol:

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß!
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39714 Udo
16.07.2021, 22:59

Ich hatte ja anfangs selbst keine Ahnung von C`s und war froh, das er an ging, und wieder aus ging. Und irgendwann habe ich immer mehr dazu gelernt, natürlich auch aus Fehlern.
Aber der Kollege hat sein Notebook seit Jahren, da kann man ja wenigstens mal die Bedienungsanleitung lesen. Hat er nicht!

Ach, ich wollte heute mit ihm ein Microsoftkonto eröffnen. Du ahnst es wohl schon .. ich wollte es.
Nachdem das irgendwie nicht wollte, haben wir sein E-Mailkonto angesehen, Teamviewer, (wenigstens das bekommt er hin) wo er eine menge Benachrichtigungen von Microsoft hatte, über Anmeldungen und Abmeldungen usw.

Außerdem hat er irgendwo noch eine zweite E-Mailadresse, :?: die ihm "ein anderer Kollege" eingerichtet hatte. Ich habe ihm gesagt, wir schauen morgen noch mal. :x Seine Passwörter sind auf irgendwelchen Zetteln verteilt.. "Soll ich das Passwort mal probieren?" :?
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39720 rio
22.07.2021, 08:15

Jeden Tag so eine nette Geschichte und der Tag kann nur gut gehen ;-)

Das Konto mittlerweile eingerichtet?

Und der Schokoladenberg wird immer größer :lol:
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: SSD Platte

Beitrag: #39723 Udo
26.07.2021, 01:00

JA, sein Konto ist fertig, und ich bin auch fertig, und heute hatte er noch versucht, einen 4 GB Speicherriegel in sein Notebook einzubauen. Den hatte ich ihm mal vor einiger Zeit geschenkt. Er hat nämlich nur 4 GB, und ich dachte, da wäre noch ein Steckplatz frei. War aber nicht, sondern es sind 2x2 GB eingebaut. Das wollte nicht funktionieren, und ich habe ihm gesagt, dann lassen wir das, ehe gar nichts mehr funktioniert.
Er will sich in den nächsten Monaten ein neues Notebo
ok kaufen. Ich habe ihm gesagt, er soll noch warten, bis Windows 11 rauskommt, und er ein zertifiziertes Notebook bekommt. Manche Händler verkaufen jetzt gerne Ihre Altbestände, die dann möglicherweise ein Problem bekommen.

Ich hatte ihn auch gefragt, ob nicht ein Tablett besser wäre für ihn, da er damit die ganze Updaterei nicht hat.

Kann man eigentlich an Tablets einen Drucker anschließen, frage ich mich gerade?

Aber jetzt habe ich auch erst mal genug von kaputten Pc`s :?
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4486
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: SSD Platte

Beitrag: #39726 rio
28.07.2021, 09:35

Kann man eigentlich an Tablets einen Drucker anschließen, frage ich mich gerade?


Die Frage kann ich wohl auch nicht beantworten, aber bei mir läuft das so, wenn jemand was von handy drucken will, gibt es eine eMail, die dann am PC geöffnet wird ;-)

Drucker haben ja mittlerweile (fast) alle WLAN, vermutlich geht es dann darüber irgendwie, wenn der Drucker Androidisch versteht... :oops:
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.


Zurück zu „Computerecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast