Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Sinn und Unsinn der Diäten.

Moderator: Moderatoren

sonyya
Beiträge: 96
Registriert: 07.03.2014, 15:57

Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #35698 sonyya
09.02.2016, 18:08

Hey zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer guten Diät. Habe paar Kilo abgenommen und muss sagen, das es einfach mal total scheisse ist. Mich hat es am meisten aufgeregt, dass schon 2 Diäten gescheitert sind. Deshalb suche ich jetzt nach einer anderen Alternative.

Es wäre wirklich sehr nett, wenn es jemanden gibt der hier mal paar Tipps hat wie man abnehmen kann. Habt ihr eine Methode um abzunehmen ?

koby
Beiträge: 54
Registriert: 21.02.2015, 17:44

Beitrag: #35700 koby
10.02.2016, 12:31

Ciao :)

Wenn man abnehmen will reicht nicht nur eine Diät. Da steckt viel mehr dahinter. Man muss gesund essen, Sport machen und auch Disziplin haben. Ich zum Beispiel habe knapp 70 Kilo abgenommen. War eine Mega schwere Zeit aber es hat sich wirklich gelohnt :) Ich fohle mich besser und kann viel mehr Sachen tragen.

Zusätzlich habe ich aber auch Almased genommen. Kannst es ja auch mal damit versuchen, ich meine wäre so ein langsamer Einstieg in die Diät.

Sonst kannst du schauen, dass du dir vielleicht einen Ernährungsplan machst. Das erleichtert einiges und hilft auch den Überblick zu behalten.
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

rio
Beiträge: 4246
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Beitrag: #35704 rio
12.02.2016, 11:12

70 Kilo, alle Achtung!

Zum Problem, FDH und Bewegung ist immer noch zielführend. Bedarf natürlich einer gewissen Disziplin. Kostet dafür aber auch nichts, im Gegenteil, es spart sogar noch Geld.

Hier ist übrigens der ultimative Diäten-Sammel-Thread, falls Ihr es noch nicht gesehen habt...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Loki
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2016, 10:47

Beitrag: #36003 Loki
25.05.2016, 10:29

So gut wie alle Diäten sind auf Dauer zum Scheitern verurteilt, wenn die Ernährungsweise (und die sportliche Aktivität) nicht dauerhaft umgestellt wird...

OceanDad
Beiträge: 29
Registriert: 21.08.2016, 11:22

Beitrag: #36309 OceanDad
13.10.2016, 15:57

Moin!

Ich bin ebenso der Meinung, dass man mit Diäten auf längere Sicht keinen ordentlichen Erfolg haben wird. Denn selbst, wenn sie für den Moment klappen sollten, kommt dann zumeist der Jojo-Effekt und man wiegt oft mehr als zuvor.

Deswegen versuche ich mich einfach generell gesünder zu ernähren und habe mir daher einige Rezepte besorgt, die ich alle mal durchprobieren möchte.

Lieben Gruß

AnKorte
Beiträge: 7
Registriert: 02.09.2016, 12:39
Wohnort: München

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #36322 AnKorte
19.10.2016, 10:57

Es wäre wirklich sehr nett, wenn es jemanden gibt der hier mal paar Tipps hat wie man abnehmen kann. Habt ihr eine Methode um abzunehmen ?

Sport und die Atkins Diät wirken bei mir Wunder.
Aber es gibt kein Wunderheilmittel. Disziplin ist das Zauberwort meiner Meinung nach.

Udo
Moderator
Beiträge: 4932
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Beitrag: #36323 Udo
19.10.2016, 22:24

Wobei die Atkins Diät gesundheitlich recht kritisch beurteilt wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Atkins-Di%C3%A4t#Kritik
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

PaziJens
Beiträge: 31
Registriert: 11.10.2016, 09:31

Beitrag: #36357 PaziJens
03.11.2016, 15:31

Schlank im Schlaf. Konnte ich sehr gut umsetzen und hat auch funktioniert, aber man nimmt nur sehr langsam ab und wenn es stagniert ist man genau wie bei anderen Diäten extrem frustriert.

Ginza
Beiträge: 1
Registriert: 25.11.2016, 13:08

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #36422 Ginza
25.11.2016, 13:46

hallo
Aus meine Erfahrung, kann ich sagen dass eine Diät kein Erfolg bringt. Das ist absoluter Blödsinn weil die Kilos nach kurzer Zeit zurück kommen. Besser versuchen Sie mit viele Bewegung, gehen Sie regelmäßig ins Fitnesstudio aber wenn Sie keine Zeit haben benutzen Sie Diätpillen. Es gibt heute auf dem Markt eine Menge Pillen zur Gewichtsabnahme. z.B ich habe nur pozitive Erfahrung mit Reductil. Ich habe mit diesem 15 kg abgenommen. Schnell und sicher. Ohne nutzlose Diät, ohne Verzicht, ich aß alle. Reductil nur vermindert den Appetit und man isst weniger, damit verliert man Gewicht. Sie können aber andere Pillen versuchen. Bei online Apotheken können Sie Abnehmpillen ohne Rezept bestellen. Ich persönlich habe bei Link gelöscht bestellt. . 

Udo
Moderator
Beiträge: 4932
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #36424 Udo
25.11.2016, 18:32

Ich muss von der Verwendung von Reductil oder ähnlichen Mitteln ohne ärztliche Kontrolle dringend abraten !

Es gab dadurch schon Todesfälle.

Zitat: Reductil ist ein rezeptpflichtiges, als Appetitzügler wirkendes Anti-Adipositas-Medikament des Pharmakonzerns Abbott, dessen Zulassung aktuell ruht.

Damals wie heute könnte man, trotz der erheblichen Gesundheitsgefahr durch dieses und andere Sibutramin-haltige Mittel, Reductil bestellen – ein verantwortungsbewusstes Unternehmen wird allerdings von einem Verkauf absehen. Somit kann man nun Reductil 15 mg nur noch in einigen Ländern oder über das Internet von mehr oder weniger seriösen Händlern bestellen.

http://www.appetitzuegler-diaetpillen.d ... itzuegler/



Es ist wohl auch seit 2010 von der EU nicht mehr genehmigt .

http://www.netdoktor.at/therapie/reductil-8734

Zitat: Offizieller Bescheid der Europäischen Kommission vom 6. August 2010: Die Genehmigung für Arzneimittel, die Sibutramin enthalten, wird bis auf Weiteres ausgesetzt. .......


Empfehlungen für Patienten, Ärzte und Apotheker

Patienten, die Sibutramin-haltige Arzneimittel zur Gewichtsreduktion einnehmen, sollten bei nächster Gelegenheit einen Termin bei Ihrem Arzt vereinbaren, um andere Möglichkeiten zum Abnehmen in Erwägung zu ziehen. Patienten, die ihre Behandlung vor ihrem Arzttermin absetzen möchten, können dies jederzeit tun.
Ärzte sollten Patienten mit Adipositas und Übergewicht keine Sibutramin-haltigen Arzneimittel mehr verschreiben. Außerdem sollten sie die Behandlung von Patienten, die bereits mit dem Arzneimittel behandelt werden, überprüfen.
Apotheker sollten Sibutramin-haltige Arzneimittel nicht mehr abgeben.
Patienten, die Fragen haben, sollten sich an ihren Arzt oder Apotheker wenden.


Soviel dazu.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Benutzeravatar
bellquell
Beiträge: 17
Registriert: 29.11.2017, 10:20

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #38005 bellquell
27.06.2018, 09:49

Diäten sind nicht darauf ausgelegt, dass sie langfristig wirken. Der Körper "gewöhnt " sich quasi immer nur an die neuen Umstände, in denen er sich befindet und passt sich an.

Verändern sich die Umstände wieder (Ende der Diät etc), dann passt sich der Körper auch wieder zurück an.

Das ist eben ein Fakt. Langfristig muss man sein Leben so einrichten, dass man eine Ernährung langfristig durchhalten kann.

Martin4
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2018, 13:00

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #38053 Martin4
22.07.2018, 13:14

ich habe zahlreiche durch...nur Eiweiß, keine Fette, keine KH usw. letzten Endes ist leider immer der Energieumsatz am Tag der Schlüssel zum Erfolg.

BioTherapeut
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 17.07.2018, 06:14

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #38055 BioTherapeut
23.07.2018, 10:00

Es gibt nur eine einzige sinnvolle "Diät" und das ist Kalorien bewußtes Essen. Besorge Dir eine Kalorientabelle der wesentlichsten Nahrungsmittel und stelle Dir Deine Nahrung danach zusammen. Mit der Zeit weißt Du beim Einkaufen schon wie viele Kalorien die einzelnen Nahrungsmittel haben.Ein Erwachsener zwischen 25 und 50 Jahren bei normaler sitzender Tätigkeit mit wenig Bewegung braucht etwa um die 2000 Kalorien pro Tag. Reduzierst Du um 300 Kalorien nimmst Du ab. Beispiele: eine Tomate hat 8 Kalorien, ein Apfel 50, eine handvoll Erdnüsse 600 usw.Der Vorteil ist, dass Du langfristig Deine Essgewohnheiten veränderst.
Ich halte von den ganzen Trend Diäten nichts.

Benutzeravatar
Lourdes
Beiträge: 41
Registriert: 15.09.2016, 12:31

Re: Welche Diät habt ihr mal gemacht ?

Beitrag: #38109 Lourdes
13.08.2018, 15:13

Da muss sich schon der komplette Lifestyle ändern. Ansonsten winkt der Jojo Effekt.


Zurück zu „Diäten Diät-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste