Rauchentwöhnung

Hier ist Platz für Diskussionen über 1000 und 1 Thema.

Moderator: Moderatoren

MeierJan
Beiträge: 13
Registriert: 15.03.2017, 18:32

Rauchentwöhnung

Beitrag: #36700 MeierJan
16.03.2017, 19:44

Hallo,

ich wollte mal so in die Runde fragen bezüglich zum Thema Rauchentwöhnung? Wer hat es mit welcher Methode geschafft? Ich will es mir unbdingt abgewöhnen, schaff das aber momentan noch nicht.

Udo
Moderator
Beiträge: 4933
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36702 Udo
16.03.2017, 22:11

Ich habe es mit meinem Willen geschafft, aber sicher wird ein PeterMil auch etwas dazu sagen.

Oder eine AngelaSchuessler
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

AngelaSchuessler
Beiträge: 18
Registriert: 22.03.2017, 11:26

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36711 AngelaSchuessler
22.03.2017, 18:54

Hallo,

das ist gar nicht so einfach, ich hatte gefühlte 1000 Versuche hinter mich gebracht, bis ich das mit der Rauchentwöhnung geschafft hatte. Es ist eben eine Sucht und Kopfsache. Ich sage es kann jeder schaffen, wenn die notwendige Unterstützung gegeben ist. Geschafft habe ich es dan doch noch irgendwann ud das mit der Hilfe von schau mal nicht hier. (Link entfernt)

Lisbeth
Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2017, 12:05
Wohnort: Dresden
Zodiac:

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36800 Lisbeth
27.04.2017, 15:29

Ich habe es auch mit Willen geschafft, allerdings hatte ich auch einen guten Rückhalt durch Freunde, welche ein wenig nachsichtig waren in dieser Zeit.

JoshuaK
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2017, 22:44

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36827 JoshuaK
04.05.2017, 17:57

Ich habe es mit der berühmten Hammermethode gemacht. Morgens aufgewacht, und mir gesagt, jetzt höre ich auf. So bin ich von 50 auf null. Und das angefangen Päckchen Zigaretten lag noch weitere 2 Monate auf dem Wohnzimmertisch

geduldigesHuhn
Beiträge: 12
Registriert: 02.05.2017, 12:16

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36861 geduldigesHuhn
12.05.2017, 19:21

Ich habe es mit einer E-Zigarette geschafft. Das ist eigentlich total einfach.

rio
Beiträge: 4246
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #36862 rio
14.05.2017, 12:19

Das ist aber kein aufhören, sondern nur ein umwandeln in was anderes. E-Zigarette rauchen ist ebenfalls gesundheitsschädigend, wenn vielleicht auch in geringerem Umfang.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

sonyya
Beiträge: 96
Registriert: 07.03.2014, 15:57

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #37537 sonyya
25.01.2018, 20:59

Und wie siehts aus - hast du geschafft aufzuhören ?
Ich habe jahrelang auch geraucht und habe irgendwann dann einfach gesagt, ich will nicht mehr.
Es gehört zwar einiges an Willenskraft dazu aber meiner Meinung nach kommt man damit gut klar.

Ich habe zum Beispiel auch eine E-Zigi gekauft.
Auf [link entfernt[] gab es echt sehr tolle Modelle und Zubehör.

Die war dann auch ein Grund weshalb ich leichter aufgehört habe.

Dekster
Beiträge: 38
Registriert: 27.02.2018, 08:51

Re: Rauchentwöhnung

Beitrag: #38541 Dekster
21.01.2019, 11:27

Wenn man aufhören will zu rauchen dann muss man als erstes im Kopf sich im klaren sein, dass man es auch durchziehen will.
In meinem Fall ist es so, dass ich mich auch nach einer Methode umgesehen habe wie ich es mir einfacher machen kann, dabei habe ich dann auch die E-Zigarette gefunden.
Die dampfe ich nun seit knapp 3 Monaten und muss auch sagen, dass ich gar nicht mehr an die richtige Zigarette denke.

Wie lief es denn bei dir ab ?
Ich meine ohne Disziplin kann man es nicht schaffen, aus dem Grund muss man schon schauen das man es will und seinen inneren Schweinehund überwindet.
Zuletzt geändert von Udo am 22.01.2019, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung


Zurück zu „Diskussionsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste