Sehr empfindliche Haut

Neurodermitis und andere Hautkrankheiten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lourdes
Beiträge: 36
Registriert: 15.09.2016, 12:31

Sehr empfindliche Haut

Beitrag: #37866 Lourdes
07.05.2018, 12:07

Servus! Ich will meinem Körper gern ein Upgrade zum ausgewachsenen 21st century-bod beibringen - mittels Tattoo u. Piercing. Allerdings habe ich extrem empfindliche Haut, bin vielfach allergisch, bekomme sofort Quaddeln und Entzündungen etc. pp. Meine Mutter hat mir schon streng von den "Veränderungen" abgeraten aber ich mag die Hoffnung noch nicht aufgeben. Noch Hautempfindliche mit body modifications hier? Ligrü

rio
Beiträge: 4080
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Sehr empfindliche Haut

Beitrag: #37867 rio
07.05.2018, 14:23

Hallo,

ich mag mich da Deiner Mutter nur anschließen. Ich kenne einige Fälle, wo Piercings zu üblen Vereiterungen führte und letztlich nur das entfernen Selbigens half. Zu Tätowierungen weiß ich nichts, aber könnte mir denken, daß es da zu vergleichbaren Komplikationen kommen könnte.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Benutzeravatar
Arielle
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2017, 18:38
Wohnort: Lüneburg
Zodiac:

Re: Sehr empfindliche Haut

Beitrag: #37874 Arielle
08.05.2018, 16:26

also Vereiterungen, wie oben beschrieben, sind nicht der Regelfall, sondern entstehen wenn der Piercer oder Tätowierer unsauber arbeitet. Mit einer empfindlichen Haut hat das nichts zu tun. Höchstens mit einem kaputten Immunsystem - ich hoffe dass, wenn du dich aufmotzen lässt, du dich an professionelle Studios wendest, wo du das Vertrauen haben kannst, dass dort hygienisch und technisch einwandfrei gearbeitet wird.

Wenn du dich stechen lässt, egal ob fürs Tattoo oder fürs Piercing, dann wird die Haut an dieser Stelle verwundet, also aufs äußerste gereizt. Im Prozess der Heilung beruhigt sich das aber wieder.

Dein Hautbild wird von solchen Behandlungen aber auf jeden Fall nicht besser. Tattoos sind quasi Narben auf deiner Haut und ich gebe zu bedenken, dass, wenn man eh schon mit Pusteln und Quaddeln zu kämpfen hat, kleine Metallpickel namens Piercings nicht unbedingt positiv zum Erscheinungsbild beitragen.

Letztlich ist es aber dein Körper, und da wir alle vergänglich sind, sind solche Veränderungen ja nicht für immer. Du kannst doch auch einfach mal etwas ausprobieren. Letztlich solltest du dir ein gutes Studio suchen und dort deine Bedenken vorbringen, ich bin sicher die können dich dort besser beraten als wir hier.

rio
Beiträge: 4080
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Sehr empfindliche Haut

Beitrag: #37876 rio
09.05.2018, 08:21

sondern entstehen wenn der Piercer oder Tätowierer unsauber arbeitet.

Definitiv nicht, ich war selbst dabei, es wurde absolut sauber und professionell gearbeitet und danach streng nach Vorschrift weiterbehandelt und trotzdem kam es zu dem beschriebenen Schadbild.

Übrigens habe ich vor ein paar Tagen gelesen, daß immer mehr Menschen ihre Tätowierungen wieder entfernen möchten...

Bei dem Link wird es einem ja schon vom durchblättern schlecht! (Mal schauen, ob unser Chefmoderator ihn stehen läßt).
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 4743
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Sehr empfindliche Haut

Beitrag: #37880 Udo
09.05.2018, 23:16

Ich habe es einmal als (auch abschreckendes ) Anschauungsmaterial stehen lassen.

Man sollte sich wohl die eine oder andere Behandlung gut überlegen.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !


Zurück zu „Dermatitis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste