Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

alles, wofür es keine eigene Rubrik gibt

Moderator: Moderatoren

BioTherapeut
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 17.07.2018, 06:14

Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38262 BioTherapeut
15.09.2018, 09:01

Tiere wurden früher auf dem Hof geschlachtet also in ihrem Lebensbereich. Heute findet das meistens im Schlachthof statt. Auch Tiere, die artgerecht gehalten werden, werden verladen, eingepfercht transportiert und landen in einer völlig fremden Umgebung im Schlachthof. Sie hören das Schreien anderer Tiere. Setzt man voraus, dass Tiere keine Gefühle keine Sensibilität haben braucht man jetzt nicht weiter lesen. Für alle bewussten Menschen: Die Tiere setzen erhebliche Stresshormone über längere Zeit frei, die sich auch im Fleisch ablagern. Was der Mensch da alles mit isst bleibt fraglich, aber ich bin fest davon überzeugt, dass er die Substanzen aufnimmt, und diese auch zu Reaktionen führen. Wie , wann und was dann bei den einzelnen Menschen passiert ist ungeklärt. Da jeder unterschiedlich reagiert, sind alle möglichen Symptome möglich von Kopfschmerzen über Rheuma bis Schlafstörungen und vieles mehr, davon bin ich überzeugt.
Bei der Massentierhaltung haben wir dann noch die zusätzlichen Belastungen durch gegebene Antibiotika, Mastmittel, Beruhigungsmittel usw.

rio
Beiträge: 4147
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38269 rio
18.09.2018, 07:55

Aus diesem Grunde gibt es immer noch Schlachter, die zum Hof reisen und nicht umgekehrt...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

BioTherapeut
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 17.07.2018, 06:14

Re: Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38271 BioTherapeut
18.09.2018, 10:46

ja, das wäre das beste. Die Regel ist aber leider der Transport zum Schlachthof.

rio
Beiträge: 4147
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38272 rio
18.09.2018, 15:11

Ja, das ist tatsächlich die Ausnahme. Aber ich weiß, daß es das noch gibt. Auch wenn das vermutlich auch ein aussterbender Beruf ist.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 4804
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38274 Udo
18.09.2018, 22:22

Ich habe einige entsetzliche Videos gesehen, was in einem Schlachthof abgehen kann. Sicher nicht immer, aber trotzdem, müsste es irgendwie humaner zugehen .
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4147
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Warum sollte man auch kein Bio Fleisch mehr essen?

Beitrag: #38277 rio
21.09.2018, 08:05

Ja, das ist das zweite Problem. Erst der Weg zum Schlachthof führt zu streßbedingten Reaktionen, dann die Zustände im Schlachthof selbst.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.


Zurück zu „allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste