Vögel als kleine Beruhigungsquelle

alles, wofür es keine eigene Rubrik gibt

Moderator: Moderatoren

Resprommed71
Beiträge: 13
Registriert: 07.11.2018, 11:48

Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39055 Resprommed71
26.02.2020, 11:55

Hallo Leute,

Ich habe letztens gelesen, dass Vögel genau wie Hunde und Katzen eine Beruhigende Wirkung auf Kinder haben können
und wollte mir jetzt einen Vogel zulegen. Dabei habe ich nach einem Vogelhaus gesucht, aber kann mich nicht Entscheiden.

Hat jemand Tipps?

rio
Beiträge: 4320
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39057 rio
26.02.2020, 12:38

Ein Vogel hat eine bestimmte Lebensdauer, wie Hund und Katze auch, solange muß man sich kümmern, kann schlecht mal verreisen, etc.

Langer Rede kurzer Sinn, das will gut überlegt sein.

Ansonsten so groß wie möglich, denn zu klein ist nix und manche Vögel mögen nicht allein sein...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39061 Udo
28.02.2020, 03:21

Ich vermute, das in Kürze ein Peter Mil irgendwelche Links zu Vogelhäuschen einschleusen wird. ;-) :roll:
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Udo
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39062 Udo
28.02.2020, 03:26

Man sollte sich aber keine Raubvögel anschaffen, oder gar Aasgeier, die übrigens recht intelligent sind, aber so einen seltsam abwartenden Blick haben. Wenn die laut denken könnten: "Wann krepiert der endlich! " Oh man, bin ich heute heftig drauf. :mrgreen:
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

Udo
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39063 Udo
28.02.2020, 03:30

rio hat geschrieben:
Langer Rede kurzer Sinn, das will gut überlegt sein.

..... und manche Vögel mögen nicht allein sein...


Das stimmt allerdings. Ein Wellensittich oder Papagei alleine ist schon fast Tierquälerei, das sind sozial angehauchte Tiere.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 4320
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39065 rio
28.02.2020, 18:50

Oh man, bin ich heute heftig drauf.
:lol: :lol: :lol:
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Udo
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Vögel als kleine Beruhigungsquelle

Beitrag: #39066 Udo
29.02.2020, 01:01

Resprommed71 hat geschrieben:Hallo Leute,

Ich habe letztens gelesen, dass Vögel genau wie Hunde und Katzen eine Beruhigende Wirkung auf Kinder haben können
und wollte mir jetzt einen Vogel zulegen.
Hat jemand Tipps?


Vögel machen Kinder froh, und Erwachs`ne ebenso? Für wen sollte der Vogel den sein? Und wegen dem Vogelhaus empfehle ich eine Tierhandlung, die beraten einen auch sicher besser als Peter Mil, der immer nur Links absondert ;-) . Und deswegen hier meistens (leider) Urlaub verschrieben bekommt.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !


Zurück zu „allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste