Kennt jemand Vertigoheel?

Angst Panik Schwindel Forum - Schwindel unklarer Genese

Moderator: Moderatoren

ChrisKoch
Beiträge: 9
Registriert: 09.08.2018, 17:14

Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38195 ChrisKoch
30.08.2018, 12:04

Guten Tag Leidensgenossen,

mein Neurologe sagte heute im Kennenlerngespräch, das einige Patienten von ihm mit dem oben genannten Mittel recht gute Ergebnisse erreicht hätten.

Hat jemand damit Erfahrung gemacht?

Gruß,
Chris

rio
Beiträge: 4161
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38197 rio
30.08.2018, 20:35

Der Name kam mir bekannt vor, die Suche bestätigt es:

Vertigoheel und Schwindel
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Bjoernmk
Beiträge: 6
Registriert: 26.08.2018, 12:22

Re: Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38205 Bjoernmk
01.09.2018, 20:40

Jep..kenne und nehme es

ChrisKoch
Beiträge: 9
Registriert: 09.08.2018, 17:14

Re: Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38206 ChrisKoch
01.09.2018, 21:16

Also hilft es dir?

Welche Art von Schwindel hast Du?
Und gab es bei dir eine erstverschlimmerung?

Gruß,
Chris

Bjoernmk
Beiträge: 6
Registriert: 26.08.2018, 12:22

Re: Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38207 Bjoernmk
02.09.2018, 00:21

Helfen tun sie bei mir bedingt...
Ganz weg geht der Schwindel davon nicht, zumindest bei mir. Ich nehme sie wenn der Schwindel beim Aufstehen schon stark ist gleich 10tropfen, und nach 1-1.5std. die nächsten 10. Das reicht um ein paar Stunden einiger Massen gut zu arbeiten. Aber nach spätestens 4-5std. Muss ich erneut ein paar nehmen.
Vorteil Homöopathisch und nicht keine Chemiekeulen wo man teilweise Recht müde von wird...
Weg geht mein Schwindel nur von Arlevert bei mir. Oder Vertigo-vomex aber davon werde ich halt sehr müde..

BioTherapeut
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 17.07.2018, 06:14

Re: Kennt jemand Vertigoheel?

Beitrag: #38281 BioTherapeut
24.09.2018, 17:31

Vertigoheel ist ein homöopathisches Komplexmittel.Es hilft vielen einigermaßen.Besser wäre immer ein passendes Einzelmittel.Dazu muß aber ein Homöopath ein Konstitutionsmittel suchen und finden.


Zurück zu „Schwindel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste