Was war euer Erstauslöser?

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Arielle
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2017, 18:38
Wohnort: Lüneburg
Zodiac:

Was war euer Erstauslöser?

Beitrag: #37084 Arielle
26.07.2017, 10:31

Menschen mit Panikattacken befinden sich in einer Art Abwärtsspirale.
Meist steht/stand am Anfang ein Erstauslöser - bei mir war es ein Negativerlebnis am Flughafen. das hat sich weiter ausgebreitet auf Bus, Bahn und sogar Auto

Wie war das bei euch?

Dekster
Beiträge: 39
Registriert: 27.02.2018, 08:51

Re: Was war euer Erstauslöser?

Beitrag: #38779 Dekster
31.07.2019, 17:36

Lieben Gruß an dich :)

Erstauslöser sind meistens auch wirklich die krassen Auslöser.. Ich habe auch ein traumatisches Erlebnis gehabt und seitdem ist es so, dass ich auch wirklich mit meiner Psyche nicht so ganz im Reinen bin. Aus dem Grund habe ich mir auch Hilfe gesucht und muss sagen, dass ich wirklich unterschiedliche Methoden gefunden habe wie man das alles bessern kann.

Ich habe gelernt, dass man sich einfach auch selbst lieben muss und Selbstvertrauen haben muss. Das trichter ich mir regelmäßig ein.
Zudem habe ich bei (noch mehr werbung) auch verschiedene Artikel gefunden die einen Mut zusprechen und vor allem die auch wirklich so stimmen.. Selbstliebe ist super wichtig.

WIe sieht es denn bei dir aus ?


Zurück zu „Angststörungen und Panikattacken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast