Kopf-und nackenschmerzen

Kopfschmerzen Warnsignal des Körpers - Migräne

Moderator: Moderatoren

JasonBourne27
Beiträge: 18
Registriert: 09.02.2008, 16:16

Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #18934 JasonBourne27
08.07.2008, 20:06

hi ich habe immer so nackenschmerzen und bekomm dann kopfweh. aber gesundheitlich is alles ok bei mir laut arzt!kennt das jeamnd oder weiss nen tipp?

sputnik
die Vollstreckerin
Beiträge: 892
Registriert: 10.01.2006, 22:58
Wohnort: irgendwo in bayern

Beitrag: #18935 sputnik
08.07.2008, 21:13

Wenn dir der Nacken wehtut, liegt die Vermutung nahe, dass du Nackenverspannungen hast. Dadurch drückt der "verspannte" Muskel möglicherweise auf einen Nerv, wodurch Kopfweh entsteht.

Abhilfe? Sport ist das effektivste, wenn du dich nicht mit Tabletten vollstopfen willst. regelmässig Ausdauertraining hat mir am besten geholfen :-)
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, lass den Kopf nicht hängen.

JasonBourne27
Beiträge: 18
Registriert: 09.02.2008, 16:16

sport

Beitrag: #18946 JasonBourne27
09.07.2008, 10:21

ich mahce ja sport und krankengymnastik das hilft alles nicht nicht mal medikamente

sushi
Beiträge: 158
Registriert: 29.05.2007, 17:38
Zodiac:

Beitrag: #18947 sushi
09.07.2008, 13:18

lass mal deine Zähne kontrollieren,ob der biss stimmt!

vielleicht knirscht du nachts oder auch tagsüber mit den zähnen. dann könnte ne schiene ganz hilfreich sein.

Medizinmann99
Beiträge: 115
Registriert: 25.03.2007, 00:41
Kontaktdaten:

Beitrag: #18999 Medizinmann99
15.07.2008, 13:36

Hallo,

vielleicht trifft auch das hier auf Dich zu, d.h. eine HWS / WS Störung lies mal den ganzen Thread:
http://meulengracht.de.vu/meulengrachtforum/-t24.0.html

Vielleicht liegts aber auch wirklich an den Zähnen oder sonst einem Faktor, z. Bsp. Borreliose:
http://meulengracht.de.vu/meulengrachtf ... ik-b101.0/

Gäbe noch viele weitere Möglichkeiten woran es liegen könnte wenn Du mehr wissen willst kannst ja allgemein bei mir im Forum lesen...

Liebe Grüße

Medizinmann99

yvonne1980
Beiträge: 6
Registriert: 04.01.2017, 11:37
Wohnort: Berlin
Zodiac:

Re: Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #36492 yvonne1980
06.01.2017, 09:41

Hallo! Da hilft auf Dauer nur gezieltes Training, ansonsten wirst du immer wieder die selben Probleme haben. Ich sitze den ganzen Tag im Büro und brauche den sportlichen Ausgleich...LG!

Medizinmann99
Beiträge: 115
Registriert: 25.03.2007, 00:41
Kontaktdaten:

Re: Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #36524 Medizinmann99
15.01.2017, 14:50

Also mir hat gegen meine Rückenschmerzen (Nackenschmerzen hatte ich allerdings keine) die Atlantotec-Atlaskorrektur http://www.atlantotec.com/de sehr gut geholfen, nachdem ich zum ersten Mal in meinem Leben 6 Monate lang schwere Rückenschmerzen hatte (sozusagen am Stück, d.h. ohne Pause). Hier meine Geschichte kurz zusammengefasst:
http://meulengrachtforum.altervista.org ... pic=1047.0

Murimm
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2019, 00:46

Re: Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #39343 Murimm
05.08.2020, 15:34

Servus an dich :)

Sind die Schmerzen denn besser geworden ?

Also ich muss ja sagen, dass ich auch regelmäßig Schmerzen im Rücken und Nacken habe..die quälen mich echt manchmal übertrieben viel !
Beim Arzt war ich aber von Antibiotikan habe ich die Nase voll.. Da habe ich mich nach anderen Methoden umgesehen und habe die Massagepistole gefunden.

Im Web gibt es Testberichte die man sich hier gut anschauen kann - habe so auch das passende Modell für mich gefunden.

Versuch es doch mal damit :)

Bacchulus
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2018, 13:33
Wohnort: Wolfenbüttel
Zodiac:

Re: Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #39344 Bacchulus
05.08.2020, 19:24

Hi und danke für deine Besorgnis. Für den Rücken habe ich ein Elektroschocker. Der hilft mir sehr bei Rückenschmerzen oder auch bei Nackenverspannungen.
Da wo ich ein anderes Medikament gesucht habe war wegen einer Gehirnzyste die Kopfschmerzen ect verursacht hat. Aber da habe ich jetzt auch was.
Gute Besserung
Lg
Chris

Udo
Moderator
Beiträge: 5140
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Zodiac:
Kontaktdaten:

Re: Kopf-und nackenschmerzen

Beitrag: #39345 Udo
08.08.2020, 02:24

Diese Massagepistolen bearbeiten die Faszien, bzw. womöglich kann man als Laie diesbezüglich auch was falsch machen. Ich habe einen testbericht gefunden, wo die guten, und auch einen Chinamodell getestet werden.

https://www.handelsblatt.com/technik/ga ... HuQgyA-ap5

Zitat: Nachteil der billigen China-Kanone: Sie hat, im Gegensatz zu den anderen beiden Massagegeräten, nur einen fest verbauten Akku. Das hat gleich mehrere Nachteile. Ich kann die Pistole nur eine Akkuladung lang nutzen und kann sie nicht weiter verwenden, solange sie an der Steckdose hängt.

Noch gravierender aber ist die Tatsache, dass das ganze Gerät nutzlos wird, wenn der Akku defekt ist. Denn dadurch, dass er sich nicht austauschen lässt, muss ich das komplette Gerät entsorgen. Wie heißt es doch gleich so schön: Wer billig kauft, kauft zweimal!
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !


Zurück zu „Migräne - Kopfschmerzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast